Die Förderprogramme unternehmensWert: Mensch und unternehmensWert: Mensch Plus laufen aus

Mit der Unternehmermanufaktur bis zum 31. Juli 2019 die Förderungen beantragen

Förderprogramme unternehmensWert: Mensch und unternehmensWert: Mensch Plus mit der Unternehmermanufaktur beantragen (lifePR) ( Burghausen, )
Die Förderprogramme unternehmensWert: Mensch und unternehmensWert: Mensch Plus laufen Mitte 2020 aus. Die Erstberatung muss bis zum 31. Juli 2019 erfolgt sein. Um die Förderungen noch nutzen zu können, müssen Interessenten jetzt handeln! Die beiden Programme fördern Beratungen im Bereich Mitarbeiterentwicklung und Personalberatung bzw. der Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungs-Strategien. Sie unterstützen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 12.000 Euro Zuschüssen. Die Experten der Unternehmermanufaktur sind dafür akkreditiert und helfen Hoteliers und Gastronomen bei der Erarbeitung von förderfähigen Konzepten. Sie unterstützen Interessenten darüber hinaus bei der Beantragung der Förderungen.

Die Hotellerie und Gastronomie sieht sich – wie auch generell der gesamte Arbeitsmarkt – mit großen Herausforderungen konfrontiert: Demografischer Wandel, globaler Wettbewerb, rasanter Strukturwandel, Digitalisierung. Um auch in Zukunft erfolgreich am Markt bestehen zu können, gilt es, diese Herausforderungen zu bewältigen.

Der Personalmarkt spielt dabei eine besondere Rolle – speziell in der Hotellerie. Überall hört man die Klagen über mangelnde Mitarbeiter. Das stellt die Betriebe vor große Probleme. Daher werden nachhaltige Strategien und neue Konzepte benötigt. Die Unternehmermanufaktur hilft Hoteliers und Gastronomen dabei, diese Strategien und Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, um innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Die Förderprogramme unternehmenWert: Mensch (uWM) und unternehmensWert: Mensch Plus (uWM Plus) fördern diesen Beratungsprozess mit bis zu 80 Prozent.

Doch beide Programme laufen Mitte 2020 aus. Die Erstberatung muss sogar bis zum 31. Juli 2019 erfolgt sein. Um die Förderungen noch nutzen zu können, muss jetzt gehandelt werden.

Die Unternehmermanufaktur führt Interessenten durch den gesamten Förderprozess. Von der Beantragung bis zur Umsetzung. Sie hilft dabei, das richtige Förderprogramm zu identifizieren und die Förderfähigkeit vorab zu prüfen.

unternehmensWert: Mensch fördert im speziellen die Beratung im Bereich Mitarbeiterentwicklung und Personalberatung. Es unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien.
unternehmensWert:Mensch plus fördert die Prozessberatung im Bereich der Digitalisierung. Hierbei werden passgenaue Lösungen für die digitale Transformation in den Betrieben erarbeitet und innovative Arbeitskonzepte erprobt.
uWM fördert maximal 10 Beratungstage zu je 1.000 Euro. Das ergibt einen Gesamt-Beratungswert von 10.000 Euro. Unternehmen bis 9 Beschäftigte tragen einen Eigenanteil von 2.000 Euro (80 Prozent Förderung). Betrieben mit bis zu 249 Beschäftigten bleibt ein Eigenanteil von 5.000 Euro (50 Prozent Förderung).

uWM Plus fördert bis zu 12 Beratungstage zu je 1.000 Euro. 80 Prozent der Gesamt-Beratungskosten werden von der Förderung abgedeckt. 2.400 Euro sind als Eigenanteil aufzubringen.

Wer Interesse an den Förderprogrammen hat oder sich allgemein für Förderungen in der Hotellerie und Gastronomie interessiert, kann sehr gerne die Unternehmermanufaktur ansprechen. In einem kostenlosen Erstgespräch werden die Handlungsfelder identifiziert, das richtige Förderprogramm ausgewählt und die Förderfähigkeit geprüft.
Machen Sie den nächsten Schritt.

Jetzt informieren und Förderprogramme nutzen!
Hinweis:
Dieser Beitrag ist frei zur Veröffentlichung - wir danken für die Übersendung des Belegexemplars. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.