lifePR
Pressemitteilung BoxID: 520389 (unterhaus - Mainzer Forum-Theater GmbH)
  • unterhaus - Mainzer Forum-Theater GmbH
  • Münsterstraße 7
  • 55116 Mainz
  • https://www.unterhaus-mainz.de
  • Ansprechpartner
  • Daniela Tratschitt
  • +49 (6131) 232120

Komisches zum Fest

(lifePR) (Mainz, ) .
- unterhaus (Münsterstr. 7, 55116 Mainz)
- SA 6.12.
- Norbert Roth
- Vorsicht: Weihnachten!
- Tipps und Erfahrungen rund um das Fest
- musikalische Unterstützung: Klaus Dieter Becht

Oh, Du Fröhliche?! Advent, Advent, das Bäumchen brennt! Seine Sicherungen sind längst durch. Für Besinnlichkeit hat er keine Zeit.

Freiheit für die Weihnachtsgänse! Nougatfresser machen's besser!

Schluss mit dem Konsumterror. Er ist doch nicht blöd. Keine Macht dem Weihnachts-Stress! Leichter gesagt, als getan. Norbert gibt sich die Christbaumkugel. Ein Mann sieht ROTH!!!

Und schildert plastisch, mit blitzenden, auch zwinkernden Äuglein, seine Erlebnisse rund um das Fest der Liebe. Als da sind: die obligatorische Ansprache des Herrn Vorsitzenden bei der Vereinsweihnachtsfeier, seine ganz persönlichen Erfahrungen als Nikolaus, klärt endlich die verwandtschaftlichen Beziehungen zwischen Weihnachtsmann und Osterhase... oder beleuchtet das Weihnachtsevangelium aus einem völlig anderen Blickwinkel.

"Alles Selbstgebackenes, nix aus irgendeinem Büchelsche!" Selbstredend. In seiner bekanntlich "ruhigen" Art gelingt es Norbert Roth im Nu, uns den ganzen Trubel rund um das Fest etwas lockerer, total fröhlich sehen zu lassen, mit seinen humorvollen, aber auch nachdenklichen Geschichten und Gedichten versteht er es vorzüglich, seine Zuhörer zu fesseln und ihre Lachmuskeln zu strapazieren. Musikalisch begleitet wird er erstklassig von Klaus Dieter Becht, bekannt von den Maledos der Mombacher Bohnebeitel. Na dann: Fröhliche Weihnachten!

www.norbertkarlroth.de

Eintritt

Vorverkauf:
€ 17,- (zzgl. VVK-Gebühr)

Abendkasse:
€ 17,-

Kartenreservierung

Internet:
www.unterhaus-mainz.de/karten

Telefon:
0 61 31 / 23 21 21
MO-FR 12-14 Uhr
und 17-18.30 Uhr

Vorverkauf:
im unterhaus-entrée, Münsterstraße 7
MO-FR 11-14 Uhr
und 16.30-18.30 Uhr

Abendkasse:
Die Abendkasse öffnet immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Website Promotion