uniVersa erhält "Ausgezeichnet" von Ascore

uniVersa erhält "Ausgezeichnet" von Ascore (Foto: uniVersa) (lifePR) ( Nürnberg, )
Das Analysehaus Ascore hat die Schaden- und Unfallversicherer auf den Prüfstand gestellt und ein neues Komposit-Unternehmensscoring veröffentlicht. Insgesamt 21 Kennzahlen von 73 Gesellschaften wurden hierfür von den Hamburger Bilanzexperten untersucht. Datengrundlage waren die Geschäfts- und Solvenzberichte der Unternehmen, die nach den Bereichen Erfahrung, Sicherheit, Erfolg und Bestand bewertet wurden. Mit fünf von sechs Kompassen erzielte die uniVersa die zweitbeste Bewertung und erhielt das Gesamturteil „Ausgezeichnet“. Besonders überzeugen konnte sie bei der Eigenkapital- und Solvabilitätsquote (SCR) sowie bei der Netto-Schadenkostenquote (Combined Ratio).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.