Stefan Krause wurde Prokurist bei uniVersa

Stefan Krause wurde Prokurist bei uniVersa (lifePR) ( Nürnberg, )
Stefan Krause wurde zum 1. Januar Prokura für die drei uniVersa Versicherungsunternehmen der Kranken-, Lebens- und Allgemeine Versicherung erteilt. Der 42-jährige Wirtschaftsmathematiker ist dort als Hauptabteilungsleiter für den Bereich Anwendungsentwicklung verantwortlich, der aus vier Gruppen und 56 Mitarbeitern besteht. Die Abteilung kümmert sich hauptsächlich um die Neu- und Weiterentwicklung unternehmenseigener Softwaresysteme sowie die Integration und Anpassung von Standardsoftware. Zudem ist Krause seit Jahren Vorantreiber und mitverantwortlich für die Digitalisierungsstrategie der uniVersa.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.