PKV-Unternehmensrating: Doppelt "sehr gut" für uniVersa im Jubiläumsjahr

uniVersa ausgezeichnet / Foto: ilixe48/Shotshop/uniVersa (lifePR) ( Nürnberg, )
Die uniVersa, die in diesem Jahr als älteste private Krankenversicherung (PKV) Deutschlands ihr 175-jähriges Jubiläum feierte, wurde in zwei Unternehmensratings jeweils mit „sehr gut“ ausgezeichnet. Beim Rating des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) wurden 24 Kriterien aus den Bereichen Stabilität/Größe, Sicherheit, Ertragskraft/Gewinn und Markterfolg von 32 Gesellschaften unter die Lupe genommen und bewertet. Grundlage waren die Zahlenwerke der Unternehmen, öffentlich zugängliche Quellen sowie eindeutig reproduzierbare interne Quellen. Die uniVersa konnte mit einer überdurchschnittlich guten Solvenzkapitalbedeckungsquote (SCR/MCR) und Eigenkapitalquote punkten und wurde mit der Gesamtnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Auch die softfair GmbH aus Hamburg analysierte in ihrem PKV-Rating die Geschäftsberichte der Unternehmen und untersuchte dort die drei Bewertungsbereiche betriebswirtschaftlicher Erfolg, Sicherheit für die Zukunft sowie Bestandsentwicklung. Die uniVersa überzeugte hier vor allem bei den Quoten zu Eigenkapital und zur Rückstellung für Beitragsrückerstattung (RfB) sowie bei der modifizierten Nettoverzinsung. Im Gesamtergebnis gab es auch hier die Note „sehr gut“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.