PKV-Bilanzrating: uniVersa doppelt ausgezeichnet

PKV-Bilanzrating: uniVersa doppelt ausgezeichnet / Foto: Wladimir Bulgar/Shotshop/uniVersa
(lifePR) ( Nürnberg, )
Die Wahl der privaten Krankenversicherung (PKV) ist meist eine Entscheidung fürs Leben. Deshalb sollten freiwillig gesetzlich Krankenversicherte beim Wechsel nicht nur auf das aktuelle Preis-Leistungs-Verhältnis achten, sondern auch die Solidität der Anbieter vergleichen. Hilfreiche Entscheidungshilfen bieten Ratingagenturen. Franke und Bornberg hat beispielsweise sein aktuelles PKV-Bilanzrating (Map-Report 920) veröffentlicht und darin 29 private Krankenversicherungen unter die Lupe genommen. Bewertet wurden folgende Kennzahlen: Nettorendite, Bewertungsreservequote, Zuführungsquote zur Rückstellung für Beitragsrückerstattung (RfB), RfB-Quote, Versicherungsgeschäftliche Ergebnisquote, Überschussverwendungsquote, Vorsorgequote, Verwaltungskostenquote, Abschlusskostenquote und Solvabilität. Sehr solide ist beispielsweise die uniVersa aufgestellt. Sie wurde im Rating mit „mmm“ für hervorragende Leistungen ausgezeichnet. Die älteste private Krankenversicherung Deutschlands konnte auch beim neuen KV-Unternehmensrating vom Analysehaus Morgen & Morgen überzeugen. Dort wurden die Geschäftsergebnisse von insgesamt 30 PKV-Unternehmen analysiert und hierzu die letzten fünf Geschäftsberichte der Gesellschaften ausgewertet. Auch hier konnte die uniVersa überzeugen und wurde mit „Sehr gut“ ausgezeichnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.