Ehrenpreis für bestes Abschlussexamen

von links: Manfred Neumeier, Geschäftsführer des BWV Nordbayern-Thüringen, Studienleiter Prof. Dr. Peter Pralle und Michael Vitzthum (Foto: uniVersa) (lifePR) ( Nürnberg, )
Michael Vitzthum (34) von den uniVersa Versicherungen aus der Hauptverwaltung in Nürnberg wurde für das beste Abschlussexamen des Studiums zum Versicherungsbetriebswirt (DVA) mit dem Karl-Haus-Ehrenpreis der Deutschen Versicherungsakademie ausgezeichnet. In einer feierlichen Stunde bekam er die Prüfungsurkunde und das Abschlusszeugnis mit der Gesamtnote "Sehr gut" sowie den mit 500 Euro dotierten Ehrenpreis übergeben. Vitzthum arbeitet bereits seit 2008 für die uniVersa als Vertriebstrainer im Bereich Aus- und Weiterbildung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.