Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis für Beamte

uniVersa gewinnt zum dritten Mal in Folge Beihilfetest von Euro am Sonntag

(lifePR) ( Nürnberg, )
Trotz staatlicher Beihilfe müssen sich Beamte zusätzlich krankenversichern. Wo Beamtentarife punkten, zeigt ein aktueller Test in der Finanz- und Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag. Gemeinsam mit dem Analysehaus KVpro wurden in der Ausgabe 18/2013 die Angebote am Markt analysiert und einem umfangreichen Test unterzogen. Die Unterschiede spiegeln sich nicht nur im Preis, sondern vor allem im Kleingedruckten wider. Im Leistungsrating wurden 35 wesentliche Leistungspunkte für ambulant, stationär und Zahn auf den Prüfstand gestellt. Die uniVersa Krankenversicherung a.G. erhielt im Gesamtergebnis in allen untersuchten Kategorien die Versicherungsnote 1 und wurde zum Testsieger 2013 gekürt. Besonders überzeugen konnte die älteste private Krankenversicherung im Leistungsrating. Dort erreichte sie die höchste Gesamtpunktzahl und die beste Leistungsbewertung. Nach den Jahren 2011 und 2012 wurde die uniVersa in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge als Gesamtsieger bei den Beihilfetarifen von Euro am Sonntag ausgezeichnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.