Berufsunfähigkeitsversicherung: 525 Tarife auf dem Prüfstand - uniVersa mit Höchstbewertung von Morgen & Morgen ausgezeichnet

(lifePR) ( Nürnberg, )
Jeder vierte Beschäftigte scheidet krankheitsbedingt vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Die gesetzliche Erwerbsminderungsrente reicht meist nicht aus, um den gewünschten Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) lässt sich das monatliche Einkommen gezielt absichern. Doch nicht jedes Angebot ist geeignet. Das Analysehaus Morgen & Morgen hat 525 Tarife und Tarifkombinationen von 66 Anbietern im Detail untersucht. Dazu nahmen die Experten die vier Teilbereiche Bedingungen, Kompetenz, Beitragsstabilität und Antragsfragen unter die Lupe. Die uniVersa erhielt für ihre beiden Tarife ExklusivSBU und PremiumSBU in der Gesamtbewertung jeweils die Bestnote „5 Sterne“. Besonders überzeugen konnte sie die Analysten in den Teilratings Bedingungen und Antragsfragen, die jeweils die Höchstbewertung „Ausgezeichnet“ erhielten. Beim Bedingungsrating wurden 28 Leistungsfragen bewertet, beim Antragsrating die Gesundheitsfragen und gefahrerhebende Fragen in den BU-Anträgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.