Urlaub der Kontraste - Reisen ins Ferienparadies Kapverden

(lifePR) ( Leipzig, )
Bisher können sie den Kanarischen Inseln, zumindest was die Gästezahlen betrifft, noch nicht das Wasser reichen. Doch das könnte sich bald ändern. Die Kapverden gelten mit ihren feinen Sandstränden, der faszinierenden Bergwelt und der artenreichen Fauna unter Wasser mittlerweile als Geheimtipp. Das Internetportal www.reisen.de stellt den Archipel näher vor.

Die Kapverden gehören seit einiger Zeit zu den Gewinnern der Tourismusentwicklung. Wer die Ruhe und Ursprünglichkeit sucht, wird sie hier gewiss finden. Besonders beliebt sind die Inseln bei Strandurlaubern und Wassersportlern. Und auch die Hotels der Kapverdischen Inseln ( http://www.reisen.de/... ) lassen keine Wünsche offen. Sie alle liegen direkt am Meer.

Vom Massentourismus ist der Archipel, bestehend aus neun Haupt- und mehreren Nebeninseln, aber noch weit entfernt. Lediglich die Sandinseln Sal (8.000 Einwohner) und Boa Vista (3.500) rühmen sich mit größeren Hotelketten. Ansonsten bieten die Inseln Erholung pur.

Wie die Kanaren zeichnen sich die Kapverdischen Inseln durch ihre Unterschiede aus. Santo Antão beispielsweise ist durch seine schroffe Gebirgswelt gekennzeichnet und eignet sich perfekt zum Wandern. Auf Santiago, das die Nähe zum afrikanischen Kontinent erahnen lässt, kommen dagegen Kulturliebhaber auf ihre Kosten.

Einstellen sollten sich Touristen aber auf die noch gering entwickelte Infrastruktur, welche eher an Kuba oder Brasilien erinnern als an die Kanaren. Wer damit gut auskommt, den erwartet jedoch ein wahres Urlaubsparadies!

Weitere Informationen:
http://community.reisen.de/...

Reisen.de gehört mit 2,32 Mio. Unique Usern im Monat zu den meistbesuchten Online-Reisebüros Deutschlands (AGOF internet facts Juli 2011). Zu dem umfangreichen und veranstalterübergreifenden Angebot gehören unter anderem Pauschal- und Lastminute-Reisen, Flüge, Hotels, Kreuzfahrten und Spezialreisen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.