Reisen und Ferien mit Hund - Tipps für Hundebesitzer

(lifePR) ( Leipzig, )
Hunde werden zwar in vielen Bereichen der Öffentlichkeit als wichtige Helfer geschätzt, doch häufig sind die Vierbeiner in Hotels und Urlaubsunterkünften nicht erwünscht. Die Auswahl an passenden Feriendomizilen ist für die Besitzer daher meist begrenzt. Außerdem muss bei der Urlaubsplanung das Wohl des Tieres berücksichtigt werden. Das Reiseportal travel24.com gibt einige Tipps für Ferien mit dem Hund.

In einer Ferienwohnung (http://www.travel24.com/...) mit Hund zu wohnen, ist in der Regel einfacher zu organisieren als die Übernachtung in einem Hotel. Hundebesitzer sollten generell im Vorfeld hinterfragen, ob die Erziehung des Tieres eine derartige Reise zulässt. Darüber hinaus können unbekannte Umgebungen für den Hund Stress bedeuten und die Gegebenheiten vor Ort sind für die Unterbringung mitunter nicht optimal. Es sollte sichergestellt werden, dass sich in der Nähe eine Möglichkeit bietet, dem Tier den nötigen Auslauf zu verschaffen. Grundsätzlich ist bei älteren Hunden mit gesundheitlichen Beschwerden sowie bei sehr jungen Welpen von Reisen eher abzuraten.

Neben dem im Urlaubsland herrschenden Klima, das dem Tier zu schaffen machen könnte, sollten Hundehalter die entsprechenden gesetzlichen Einreisebestimmungen beachten. Je nach Land können bestimmte Impfungen vorgeschrieben sein. Bei Reisen innerhalb der Europäischen Union ist der Heimtierausweis mitzuführen. Seit 2011 müssen Hunde in der EU zudem mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein.

Meist bedeutet die Anfahrt im eigenen Fahrzeug den wenigsten Stress für alle Beteiligten, denn die Fahrt kann flexibel geplant werden, sodass Pausen jederzeit möglich sind. Flugreisen mit dem Hund sind grundsätzlich nicht empfehlenswert.

Weitere Informationen: http://magazin.travel24.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.