lifePR
Pressemitteilung BoxID: 138187 (Unister Holding GmbH)
  • Unister Holding GmbH
  • Barfußgäßchen 11
  • 04109 Leipzig
  • http://www.unister.de
  • Ansprechpartner
  • Lisa Neumann
  • +49 (341) 49288-240

Mit Tinkerbell auf Schatzsuche

Ein Nintendo-DS-Spiel für kleine Feen

(lifePR) (Leipzig, ) Spätestens seit dem Film "Tinkerbell 2 - Die Suche nach dem verlorenen Schatz" ist klar, dass die berühmteste Fee im Nimmerland eine eigene Fangemeinde hat. Diese darf sich jetzt auf ein besonderes Highlight freuen. Der Filmkonzern Disney hat ein gleichnamiges Nintendo-DS-Spiel auf den Markt gebracht, in dem die quirlige Fee einige Abenteuer zu bestehen hat. Inwieweit die Umsetzung der bekannten Geschichte gelungen ist und warum es sich lohnt, das Spiel unter den Weihnachtsbaum zu legen, berichtet das Online-Kaufhaus www.shopping.de.

Im Film wird Tinkerbell auserwählt, das prächtige Herbst-Zepter zu entwerfen, welches von einem kostbaren Mondstein verziert wird. Diesem Stein wird eine magische Kraft zugeschrieben, die den Menschen den Herbst bringt. Allerdings ist der Herbstanfang in großer Gefahr, weil der kleine Naseweis in einem unachtsamen Augenblick den Mondstein zerbricht.

So begibt sich Tinkerbell auf eine wahrhaft fantastische Reise jenseits des Tals der Feen, um einen geheimnisvollen Spiegel zu suchen, der seinem Besitzer einen Wunsch erfüllt. Zum Schluss ist der Schatz für das mystische Wesen nur noch Nebensache, weil es erkennt, dass es keinen größeren Schatz als Freundschaft gibt.

Das Spiel für Nintendo-DS (www.shopping.de/...) verfügt über zwei Spielmodi, den Geschichten- und den Feenmodus. Ersterer basiert auf der Filmgeschichte, ist allerdings schnell durchgespielt und damit nach einer Weile uninteressant. Dafür gehören das einfache Spielprinzip und die unkomplizierte Steuerung zu den großen Vorteilen.

Im Feenmodus können eigene Feencharaktere kreiert und deren Häuser gestaltet werden. Komplettiert wird der Modus durch viele Minispiele.

Weitere Informationen: www.shopping.de/presse/

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.