Kia Rio in neuer Version - Ab Frühjahr 2012 als Dreitürer im Angebot

(lifePR) ( Leipzig, )
In Sachen Sparsamkeit macht dem Kia Rio so schnell keiner etwas vor. Daran soll sich auch im nächsten Jahr nichts ändern. Ab dem Frühjahr 2012 erhalten die schicken Kleinwagen eine neue Optik und kommen als Dreitürer in den Handel. Der Startpreis bleibt bei 9.990 Euro und liegt damit weit unter den Preisen der Konkurrenz. Das Internetportal www.auto.de informiert über die neuen Entwicklungen des Koreaners.

Ausschlaggebendes Kaufargument für einen Kleinwagen mit dem KIA ( http://www.auto.de/... ) Symbol ist der günstige Preis. Der Kia Rio gehört zu den attraktivsten Modellen seiner Klasse. Die Mitbewerber Ford Fiesta (11.700 €), Opel Corsa (11.825 €) oder VW Polo (12.450 €) können da nur schwer mithalten.

Die Modellvariante Kia Rio wird zunächst mit vier Motoren angeboten. Kunden haben die Wahl zwischen zwei Benzinern mit 1,2 oder 1,4 l und zwei Dieselmotoren mit 1,1 oder 1,4 l Hubraum. Die Leistung reicht von 63 kW/85 PS bis 80 kW/109 PS. Zusätzlich steht ein Spritsparpaket für alle Motoren zur Verfügung, das sich durch Leichtlaufreifen, Schalthinweise sowie eine Start-Stopp-Automatik auszeichnet.

Hohe Geschwindigkeiten sind mit dem Kia möglich. Der Spurt von 0 auf 100 km/h klappt in 11,5 Sekunden, die maximale Geschwindigkeit liegt bei 183 km/h. Bei 4,05 m Länge, 1,72 m Breite und 1,46 m Höhe haben wie schon beim Fünftürer bis zu fünf Personen Platz.

Zur Sicherheitsausstattung gehören unter anderem sechs Airbags und ESP. Eine Garantie über sieben Jahre oder 150.000 Kilometer liegt jedem Kauf bei.

Weitere Informationen:

http://www.auto.de/...

Auto.de ist Deutschlands großes Autoportal. Der umfassende Automarkt enthält eine große Auswahl an Gebrauchten, aber auch Jahres- und Neuwagen. Zusätzlich zu der großen Autobörse bietet das Portal einen umfangreichen Magazinteil mit News und Ratgeberthemen. Fahrzeugsuchende können ihren Traumwagen nicht nur über die klassische Website, sondern auch auf mobilen Endgeräten per iPhone-App oder direkt im Handybrowser auf http://m.auto.de finden. 1,77 Mio. Nutzer im Monat platzieren auto.de auf der dritten Position unter den deutschen Fahrzeugbörsen (IVW 10-2011).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.