Fahrradtour um den Bodensee - Aktivurlaub im Dreiländereck

(lifePR) ( Leipzig, )
Nicht jedem liegt Urlaub mit Sonnenbaden am Strand. Manche bevorzugen stattdessen eine aktive Reise mit viel Sport und stets wechselnder Kulisse. Wer besonders gern mit dem Fahrrad unterwegs ist, findet am Bodensee reizvolle Natur, Sehenswürdigkeiten und viel Platz zum Aktivsein. Das Reiseportal travel24.com stellt die Region um den Bodensee vor.

Wer nicht allzu weit reisen möchte, um seine Urlaubstage zu genießen, sollte einen Urlaub in Deutschland ( http://de.travel24.com/... ) planen, denn auch hierzulande bieten sich vielseitige Optionen. Optimale Bedingungen für Aktivreisen mit dem Rad finden Urlauber in der Bodensee-Region. Der See liegt direkt im Dreiländereck zwischen der Schweiz, Österreich und Deutschland. Die umliegende Alpenlandschaft bildet eine beeindruckende Kulisse für eine Seeumrundung und beherbergt zahlreiche Orte, die zu einem Aufenthalt einladen. In etwa sieben Tagen können Radfahrer den Bodensee umrunden und dabei gleich drei Länder erkunden.

Charmantes Flair erwartet Besucher in der Stadt Konstanz an der Schweizer Grenze. Dort können Kulturinteressierte unter anderem zahlreiche Museen und Denkmäler besichtigen. Ein weiteres Highlight entlang des Weges stellt die Insel Reichenau dar, die im Jahr 2000 zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde. Auch die Blumeninsel Mainau liegt im Bodensee und ist einen Besuch wert. Aufgrund des günstigen Klimas wachsen dort subtropische und tropische Pflanzen.

Weitere Informationen:
http://magazin.travel24.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.