Arbeitgeberzuschuss bei der Krankenversicherung

Die besten Versicherungsmöglichkeiten

(lifePR) ( Leipzig, )
Nicht für jeden Deutschen ist eine Krankenversicherung eine Selbstverständlichkeit und weder jeder Arbeitgeber noch jede Krankenkasse leistet hier das Gleiche. Das Versicherungsportal www.private-krankenversicherung.de stellt die verschiedenen sich bietenden Optionen und ihre Besonderheiten vor.

Wer freiwillig krankenversichert ist, kann sich in dem Sinne glücklich schätzen, dass er selbst die Wahl bezüglich seiner Versicherung treffen konnte. Jene Arbeitnehmer haben die Möglichkeit, sich frei zwischen gesetzlicher und privater Versicherung zu entscheiden und erhalten zusätzlich einen Betrag von bis zu 50 Prozent von ihrem Arbeitgeber.

Im Vergleich (http://www.private-krankenversicherung.de/...) bietet die GKV für einen Beitragssatz von 560 Euro weitaus weniger Leistungen als die private Krankenversicherung. So können Versicherte bei der PKV auf eine maximale Unterstützung zur kleinstmöglichen Eigenbeteiligung zählen.

Umfassende ambulante Behandlungen, sowie eine Rückerstattung für Arzneimittel von 100 Prozent erhält ein männlicher Versicherter zum Beispiel für 250 Euro im Monat mit dem Barmenia VA3-Tarifwerk. Zusätzlich ist ebenfalls für Leistungen wie etwa einen Transport im Fall von Krankheit während des Urlaubs gesorgt.

Mit dem VA100+VZN-Tarif kann der Versicherte nicht nur eine 100-prozentige Erstattung von Heil- und Arzneimitteln in Anspruch nehmen, ihm wird hier auch keine Höchstgrenze gesetzt und viele Zusatzleistungen sind im Paket mit inbegriffen. Besonders lohnt sich dieser Tarif auch für Brillen- und Kontaktlinsenträger, welchen aller zwei Jahre ein Gesamtbetrag von 416 Euro erstattet wird. Zudem ist für therapeutische Sitzungen vorgesorgt worden, hier wird nur eine Beteiligung von 20 Prozent fällig, die Anzahl der Besuche ist jedoch unbegrenzt.

Eine umfassende Beratung zu den verschiedenen Möglichkeiten lohnt sich hier in jedem Falle.

Weitere Informationen:
http://news.private-krankenversicherung.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.