Airline Niki baut Flugangebot aus - Flüge nach Venedig und Florenz

(lifePR) ( Leipzig, )
Wen es in nächster Zeit nach Italien zieht, sollte das erweiterte Flugangebot der österreichischen Fluggesellschaft Niki unter die Lupe nehmen. Diese baut ihr Flugnetz mit Flügen in die italienischen Metropolen Florenz und Venedig aus. Das Onlineportal www.fluege.de berichtet mehr über die Einzelheiten des Ausbaus.

Flüge mit Niki ( http://www.fluege.de/... ) werden ab Mai 2012 noch vielfältiger. Die Tochter der Billigfluggesellschaft Air Berlin fliegt dann von Wien aus auch die sehr gefragten italienischen Städte Venedig und Florenz an. Bisher wurden diese Flüge nur von Austrian Airlines angeboten.

Die Niki Luftfahrt GmbH plant ab Mai sogar mehrmals pro Woche, Flüge in die beiden Metropolen anzubieten. Nach Florenz werden jeden Tag außer samstags Maschinen starten. Am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag können Flugreisende jeweils um 12.25 Uhr in Wien abfliegen und erreichen Florenz gegen 14 Uhr. Die gleiche Maschine tritt dann 14.40 Uhr den Rückflug nach Wien an. Wer stattdessen am Dienstag oder Donnerstag reisen möchte, kann entsprechende Flüge jeweils 50 Minuten später, beispielsweise um 13.15 Uhr, in Anspruch nehmen.

In die Lagunenstadt wird es ab dem 1. Mai 2012 ebenfalls zwei Tage pro Woche Flüge von Wien aus geben. Diese sind für dienstags und donnerstags geplant und sollen von Maschinen des Typs Bombardier Q400 durchgeführt werden. Passagiere können von Wien um 13.25 Uhr starten und bereits 14.30 Uhr in Venedig sein, um die an der Adria gelegene Stadt zu erkunden. Die Rückflüge nach Österreich werden gegen 15.10 Uhr abheben. Für die Zukunft sind wie nach Florenz sechs Flüge wöchentlich geplant.

Weitere Informationen:
http://news.fluege.de/...

Fluege.de (2,89 Mio. Unique User lt. AGOF internet facts Juli 2011) ist das Flugportal, das alle Flüge, egal ob Linien-, Billig- oder Charterflug, im Suchergebnis anzeigt. Airlineunabhängig werden über 750 Fluggesellschaften verglichen. Neben der schnellen und einfachen Flugbuchung sind auch Reservierungen für Hotelzimmer und Mietwagen möglich. Zudem verfügt fluege.de über einen interessanten News-Bereich, der die neuesten Informationen rund ums Fliegen bereithält. Fluege.de ist ein Projekt der Leipziger Unister GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.