Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 9277

Eine paradiesische Probefahrt

Schnupperyachttörn in der Türkei Mit TUI können Urlauber ihre Seemannsleidenschaft testen

Hannover, (lifePR) - Einmal das Gefühl grenzenloser Freiheit erleben – beim Segeln ist das inklusive. Doch wer noch nie zuvor in See gestochen ist, scheut vielleicht vor einer längeren Schiffsreise. Eine gute Gelegenheit, den Urlaub auf dem Wasser zu erproben, sind die Schnupperyachttörns der TUI. Deutschlands führender Reiseveranstalter bietet in der aktuellen Sommersaison zwei neue Segeltouren in der Türkei an. Beim „Schnupperyachttörn Antalya“ und dem „Schnupperyachttörn Marmaris“ sind die Urlauber jeweils vier Tage unterwegs und können so neben den schönsten Ecken an der türkischen Küste auch gleich ihre Freude an Schiffsreisen kennen lernen. Für leidenschaftliche und bereits erprobte Seemänner sind die kurzen Yachttörns eine gute Möglichkeit, den Urlaub auf dem Festland um ein kurzes Seeabenteuer zu ergänzen.

Beim „Schnupperyachttörn Antalya“ schippern die Urlauber vorbei am mächtigen Taurus Gebirge durch menschenleere Buchten mit kristallklarem Wasser. Zwischendurch legen die Seemänner an Land an und besuchen zahlreiche antike Stätten wie Olympos und malerische Hafenorte mit südländischem Flair. Der „Schnupperyachttörn Marmaris“ steuert die schönsten Sehenswürdigkeiten der türkischen Ägäis an. Die Seeleute erkunden unter anderem die antike Stadt Kaunos, die lykischen Felsengräber und das berühmte Schlammbad. Und auch für sonnige und gemütliche Stunden an Bord bleibt ausreichend Zeit. Bei beiden Touren schippern die Urlauber an Bord eines Zweimast-Motorseglers und übernachten in den rustikal eingerichteten Kabinen.

Info: Der viertägige Schnupperyachttörn Antalya ab/bis Antalya kostet mit Vollpension an Bord ab 148 Euro pro Person in der Doppelkabine. Der Schnupperyachttörn Marmaris ab/ bis Marmaris ist mit Vollpension an Bord ab 168 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar.
Diese Pressemitteilung posten:

TUI AG

Als größter Ferienhotelier Europas führt TUI Hotels & Resorts alle Hotelbeteiligungen der World of TUI. In 2007 zählen 279 Beteiligungshotels in 30 Ländern mit rund 165.000 Betten zum Portfolio des Hotelbereichs. Im Ranking der 300 größten Hotelketten weltweit belegt TUI Hotels & Resorts derzeit den 11. Platz. Karl J. Pojer zeichnet als Bereichsvorstand für die Hotelbeteiligungen des Konzerns verantwortlich. Hierzu zählen unter anderem bekannte Marken wie Riu, ROBINSON, MAGIC LIFE, Grupotel, Grecotel, Iberotel und Dorfhotel.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer