Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 2584

Australien/Neuseeland schon jetzt buchbar für die Wintersaison 2007/2008

Südseezauber: Mit TUI zu den berühmtesten Lagunen ans Ende der Welt

Hannover, (lifePR) - Die TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, startet schon jetzt mit einem 260 Seiten starken Australien-Katalog in die kommende Wintersaison. Ab dem 31. Mai sind die vielfältigen Programme in Australien, Neuseeland und ganz neu: verschiedene Inselgruppen im Südpazifik zur Buchung freigeschaltet. Garantierte Durchführung der Rundreisen ab zwei Personen generell mit deutschsprechender Reiseleitung, zahlreiche exklusive Rundreisen nur für TUI Gäste, ein umfangreiches Flugangebot sowie noch flexiblere Kombinationsmöglichkeiten erweitern im Winter 2007/2008 die TUI Australien, Neuseeland und Südsee Produkte. Neben 20 Rund- und Kurzreisen sowie acht Erlebnisprogrammen per Schiff oder Zug stehen Weltentdeckern auf dem fünften Kontinent Australien 199 Hotels und Resorts zur Auswahl. Paradiesische Aussichten für Naturliebhaber ermöglicht TUI mit neuen Reisewelten im Südpazifik. Mit Französisch Polynesien, den Cook-Inseln und Fiji sind drei Inselgruppen neu im Angebot, die der Inbegriff für Südseeromantik inmitten von Korallenbänken in kristallklarem Meerwas er mit weißen Stränden, blauen Lagunen und üppigen Wäldern sind. Insgesamt 31 Hotels, drei Schiffsreisen, verschiedene Hochzeitspakete sowie die Rundreise "Fijis Kava & Feuerläufer" mit deutschsprechender Reiseleitung sind ab jetzt buchbar. Neuseelands Vielfalt präsentiert sich bei TUI auf insgesamt 58 Seiten. Neben 55 Hotels in 28 Orten und sieben großen Rundreisen sind für Besucher am schönsten Ende der Welt zwölf abwechslungsreiche Kurzreisen im Angebot, bei denen Urlauber ihren Neuseelandaufenthalt noch individueller und flexibler gestalten können. Im eigenen Tempo entdecken Besucher die Nord- und Südinsel Neuseelands am besten bei einer der acht Mietwagenreisen.

Preisbeispiele:
Südsee, Fijis Kava & Feuerläufer, drei Nächte Rundreise in Hotels der Standardkategorie mit Teilpension pro Person im Doppelzimmer ab Nadi kosten ab 529 Euro.
Eine Nacht im Vier-Sterne-Hotel Castaway Island mit Verpflegung kostet pro Person im Bungalow ab 244 Euro.

Flüge in die Südsee für individuelle Reisekombinationen zum Beispiel nach Nadi/Fiji ab Frankfurt sind mit Korean Airlines via Seoul ab 1.339 Euro buchbar.

Neuseeland im eigenen Tempo, 22 Nächte Mietwagenreise in ausgewählten Mittelkassehotels mit Teilpension pro Person im Doppelzimmer ab Christchurch/bis Auckland kosten ab 1.269 Euro.

Flüge nach Neuseeland für individuelle Reisekombinationen zum Beispiel nach Auckland ab Frankfurt sind mit Cathay Pacific via Hongkong ab 1.125 Euro buchbar.

Klassisches Australien (exklusiv bei TUI), 15 Nächte Rundreise in ausgewählten Mittelkassehotels mit Teilpension pro Person im Doppelzimmer mit Flug ab/bis Frankfurt kosten ab 3.885 Euro.

Flüge nach Australien für individuelle Reisekombinationen zum Beispiel nach Perth, Brisbane oder Melbourne ab verschiedenen deutschen Flughäfen sind mit Emirates via Dubai ab 1.025 Euro buchbar.

Buchung und Information in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen.
Diese Pressemitteilung posten:

TUI AG

Die TUI interactive GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der TUI AG. Sie bündelt das E-Commerce-Geschäft der TUI und ist mit den Internetauftritten TUI.com, TUI-Hotels.com, 1-2-FLY.com, ROBINSON.com, Discount-Travel.com sowie Airtours.de für den Online-Vertrieb verantwortlich. Ferner tritt die TUI interactive GmbH mit der Marke TUIfly Mix als Reiseveranstalter auf. Unter TUI.com kann das gesamte Pro-gramm der TUI, 1-2-FLY, Discount Travel, TUI Wolters, Robinson, TUIfly Mix, Berge & Meer und L’Tur sowie Flüge zu Linien- und Sondertarifen nahezu aller Fluggesell-schaften gebucht und umfangreiche Informationen zu den Zielgebieten abgerufen werden. Über die Funktion „Clever kombinieren“ können Flüge, Hotels und Mietwa-gen individuell zusammengestellt werden. Auch die Hotelbewertungen von Holiday-Check stehen für zahlreiche Hotels zur Verfügung. Außerdem können Reisende von ihren persönlichen Urlaubserlebnissen berichten und Reiseberichte sowie -fotos auf TUI.com einstellen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer