TÜV SÜD unterstützt Philips China beim Eintritt in den brasilianischen Markt

Globaler Marktzugang für LED-Lampen und Leuchtmittel

TÜV SÜD bietet zahlreiche Dienstleistungen im Bereich der Prüfung von Lampen und Leuchtmitteln u.a. Sicherheitsprüfungen nach internationalen Normen, Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit, Prüfung auf Schadstoffe, Energieeffizienz sowie diverse andere Leistungskennzahlen.
(lifePR) ( Shanghai, China, )
TÜV SÜD China und der globale LED-Hersteller Philips (China) Investment Co., Ltd (nachfolgend Philips China genannt) arbeiten zukünftig zusammen. TÜV SÜD China wird umfassende Zertifizierungs-, Prüf- und Inspektions-dienstleistungen erbringen für die von Philips China hergestellten LED-Lampen und Leuchtmittel, damit diese auf den brasilianischen Markt gebracht werden können.

TÜV SÜD wird bei Philips China Zertifizierungs- und Prüfdienstleistungen sowie Fertigungsstätteninspektionen durchführen. Die beiden Parteien haben für LED-Lampen und Leuchtmittel von Philips eine Reihe von Lösungen vereinbart und u.a. Einzelheiten bezüglich der erforderlichen Dienstleistungen und der vor Ort durchzuführenden Stichproben festgelegt. TÜV SÜD unterstützt Philips China bei der Verifizierung der Qualität, Sicherheit und Energieeffizienz der für den brasilianischen Markt bestimmten LED-Lampen und -Leuchtmittel.

Umfassende Prüf- und Zertifizierungsleistungen für Lampen und Leuchtmittel

TÜV SÜD ist als eine der weltweit größten unabhängigen Prüf- und Zertifizierungsorganisationen an über 800 Standorten der Welt vertreten – so auch in Brasilien. Mit ihrer technischen Kompetenz und globalen Erfahrung können die Experten von TÜV SÜD Unternehmen dabei unterstützen, ihre LED-Lampen und Leuchtmittel nach lokalen Vorschriften, Richtlinien und Normen für die Zulassung auf dem brasilianischen Markt zertifizieren zu lassen. So ist TÜV SÜD beispielsweise von der INMETRO, der brasilianischen Behörde für Messtechnik und industrielle Qualitätskontrolle, zugelassen und kann LED-Lampen und Leuchtmittel für den brasilianischen Markt zertifizieren und nach den von der INMETRO in Vorschrift 389/2014 festgelegten Anforderungen hinsichtlich Produktsicherheit, elektromagnetischer Verträglichkeit und Energieeffizienz prüfen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tuev-sued.de/licht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.