TÜV SÜD prüft und zertifiziert Elektrowerkzeuge nach IEC 62841-1

Neuer Standard

Dr. Jens Butenandt
(lifePR) ( München, )
TÜV SÜD hat die CBTL-Anerkennung zur Prüfung von Elektrowerkzeugen nach der internationalen Norm IEC 62841-1 erhalten. Der neue Standard behandelt die Sicherheitsanforderungen bei Elektrowerkzeugen wie Bohrmaschinen oder Rasenmähern. Eine erfolgreiche Konformitätsbewertung erleichtert Herstellern den Marktzugang. Das TÜV SÜD-Prüflabor ist deutschlandweit das erste Labor, das die Konformitätsbewertung nach IEC 62841-1 durchführt.

"Die erfolgreiche Anerkennung zeigt die führende Stellung und die Expertise von TÜV SÜD auf dem Markt für Elektrowerkzeuge", sagt Dr. Jens Butenandt, Geschäftsführer der TÜV SÜD Product Service GmbH. "Als deutschlandweit erstes und bisher einziges Prüflabor für die Konformitätsbewertung nach IEC 62841-1 unterstützen wir die Hersteller bei dem Nachweis, dass ihre Produkte aktuellsten Standards entsprechen." Die internationale Norm bringt wichtige Neuerungen. So gelten beispielsweise die Anforderungen nun auch für Rasen- und Gartenmaschinen, die bisher unter die IEC 61029-1 und IEC 60335-1 fielen. Zusätzliche Anforderungen werden an Lithium-Ionen-Batterien gestellt, die mittlerweile ein untrennbarer Bestandteil vieler Elektrowerkzeuge sind. Für Produkte, die nach dem harmonisierten Standard geprüft und zertifiziert wurden, ist das Inverkehrbringen weniger komplex. Denn das Gutachten dient auch als Basis für eine spätere nationale Zertifizierung, beispielsweise auf Basis von DIN-Normen.

Von der Konformitätsbewertung bis zur Zertifizierung alles aus einer Hand

Die jahrelange Erfahrung von TÜV SÜD bei der Prüfung und Zertifizierung von Elektrowerkzeugen und Batterietechnologien nach nationalen und internationalen Standards - eingeschlossen der Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit - hilft der Industrie, zuverlässige und sichere Produkte auf den Markt zu bringen. TÜV SÜD bewertet neben der IEC- auch die CE-Konformität. Weitere Prüfungen umfassen die Funktionale Sicherheit, die Elektromagnetische Verträglichkeit sowie Vergleichs- und Leistungstests. Batterie-Prüfungen und Bauteil-Bewertungen zählen ebenso zum Portfolio wie internationale Zertifizierungen - beispielsweise für den US-amerikanischen Markt. Dabei bieten die TÜV SÜD-Experten alle Leistungen aus einer Hand.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Internet unter http://www.tuev-sued.de/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.