LMU ernennt Dr. Matthias J. Rapp zum Honorarprofessor

Verbindung von unternehmerischer Praxis und universitärer Lehre

LMU ernennt Dr. Matthias J. Rapp zum Honorarprofessor
(lifePR) ( München, )
Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) hat einen neuen ehrenamtlichen Hochschullehrer: Dr. Matthias J. Rapp, Finanzvorstand der TÜV SÜD AG, ist im Sommer 2021 zum Honorarprofessor bestellt worden.

Matthias J. Rapp ist seit 2013 im Vorstand der TÜV SÜD AG, verantwortlich für die Bereiche Finanzen und Controlling. Der internationale Dienstleistungskonzern erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro und beschäftigt weltweit rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. TÜV SÜD ist ein führender Dienstleister für Lösungen im Bereich Sicherheit und Nachhaltigkeit und auf Prüfung, Zertifizierung, Auditierung und Beratungsservices spezialisiert.

Seit 2014 ist Dr. Rapp (links) Lehrbeauftragter an der Ludwigs-Maximilians-Universität (LMU) und hält Vorlesungen am Institut für Unternehmensrechnung und Controlling (Fakultät für Betriebswirtschaft) von Prof. Dr. Christian Hofmann. Der thematische Schwerpunkt seiner Lehrveranstaltungen liegt auf ‚Applied Financial Management‘. Die Veranstaltungsreihe verbindet betriebswirtschaftliche Theorie mit modernen Finanzinstrumenten und der Unternehmenspraxis eines weltweit tätigen Konzerns.

Im Kreis der LMU-Honorarprofessoren sind erstrangige Experten aus Industrie und Wirtschaft, renommierte Wissenschaftler und namhafte Unternehmer vertreten. Sie unterstützen das Professorenkollegium und werden hierfür nach einem strengen Auswahlverfahren bestellt.

Zum biographischen Hintergrund von Prof. Dr. Matthias J. Rapp:
Matthias J. Rapp wurde 1967 in Schramberg/Schwarzwald geboren. Der Diplom-Kaufmann studierte Betriebswirtschaftslehre an der WHU Koblenz, ESC Lyon und Manchester Business School; von 1992 bis 1995 promovierte er bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Albach an der WHU Koblenz. Seine berufliche Laufbahn begann Matthias J. Rapp bei der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG). 1997 wechselte er in die Industrie und war seitdem bei mehreren renommierten Unternehmen als Finanzvorstand tätig, zuletzt als Vorstand Finanzen für den Automobilzulieferer Webasto SE. Mit Wirkung zum August 2013 wurde Matthias J. Rapp in den Vorstand der TÜV SÜD AG berufen, verantwortlich für die Bereiche Finanzen und Controlling.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.