Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 45939

Breites Lern-Angebot übersichtlich präsentiert Jubiläums-Roadshow von e/t/s didactic media im Juni 2008

(lifePR) (Halblech, ) In nur 150 Minuten erhalten Bildungsinteressierte im Juni einen umfassenden Überblick über das breite Angebot von e/t/s didactic media. Denn in diesem Monat ist der Komplettanbieter aller Komponenten für modernes Lernen mit seiner Roadshow im Süddeutschen Raum unterwegs. Vier Stationen sind vorgesehen: Augsburg (05.06.), München (06.06.) und Passau (12.06.) sowie Halblech (19.06.), der Firmenhauptsitz im Allgäu. Während der Veranstaltungen erfahren Unternehmen und Bildungsträger konkret, wie sie ihr Schulungsangebot planen, durchführen und betreuen können. Verschiedene Umsetzungsbeispiele aus der 25-jährigen Praxis von e/t/s didactic media in der Beratung und Realisierung von Lernarrangements veranschaulichen die vielfältigen Möglichkeiten. Auf seiner Jubiläums-Roadshow präsentiert das Unternehmen neben seinem bestehenden Angebot außerdem zwei neue Lösungen, die ab sofort das Portfolio sinnvoll ergänzen.

Blended-Learning - Methode mit Zukunft

Blended-Learning steht im Fokus der Roadshow von e/t/s didactic media. In einem zeitlich überschaubaren Rahmen geht die Veranstaltung auf die besonderen Herausforderungen, Zielsetzungen und Zielgruppen der Interessenten ein. Anhand der Szenarien aus der Praxis werden gleichzeitig alle Anwendungsbereiche dargestellt - von der Dokumenten- und Zertifikatsausgabe bis zum effizienten Lern- und Wissensmanagement. Auf einen besonderen Erfahrungsschatz kann das Unternehmen im Bildungs-, Vertriebs- und Weiterbildungssektor zurückgreifen. Die BestPractice-Beispiele und "Lessons Learned" tragen hier von vorn herein gezielt zur Vermeidung häufiger Fehler bei der Projektumsetzung bei. In konzeptioneller und auch finanzieller Sicht arbeitet e/t/s didactic media mit einem eigenen Modell: Tauglichkeit und zu erwartende Kosten können damit bereits in der Planungsphase ermittelt werden. Wie dies funktioniert zeigt das Unternehmen ebenfalls auf seiner Roadshow.

Tool-Box für individuelle Lerngestaltung

In den 25 Jahren seines Engagements für effizientes Lernen hat e/t/s didactic media seine Produktlandschaft stetig verfeinert und erweitert. Mit der RFW RapidFactoryWeb können heute schon innerhalb von nur 15 Minuten interaktive Lernprogramme entwickelt werden. Auf der Roadshow wird gezeigt, was die neue Release 3.0 alles in sich birgt. Neben den bereits bewährten Produkten präsentiert der Lernmanagement-Spezialist darüber hinaus auf seiner Jubiläums-Roadshow zwei neue Systeme. Das QAW QuestionAuthoringWorkbench ist ein vollintegriertes Instrument zur Erstellung individueller Fragedatenbanken, die auch aussagekräftige Evaluationen, Profilings und Umfragen ermöglichen. Mit AMS AcademyManagementSystem stellt e/t/s didactic media ein System zur betriebswirtschaftlichen Organisation von Akademiebetrieben vor.

Die Teilnahme an der Roadshow von e/t/s didactic media ist kostenlos. Interessierte können sich bei Astrid Mayer per E-Mail anmelden - sie steht darüber hinaus telefonisch für alle Fragen rund um die Veranstaltung zur Verfügung:
amayer@ets-online.de
Tel. 0 83 68 / 91 04 26

05.06.2008: Augsburg, 15:00 - 17:00 Uhr im Multimediacenter des IHK Bildungshauses Schwaben (Stettenstraße 1+3, 86150 Augsburg)

6.06.2008: München, 15:00 - 17:00 Uhr im e/t/s Training Center (Bodenseestr. 4, 81241 München)

12.06.2008: Passau, 15:00 - 17:00 Uhr in der IHK Niederbayern (Nibelungenstraße 15, 94032 Passau)

19.06.2008: Halblech, 15:00 - 17:00 Uhr im Firmengebäude der e/t/s didactic media (Kirchstr. 3, 87642 Halblech)
Diese Pressemitteilung posten:

TÜV Rheinland AG

e/t/s didactic media ist seit über 20 Jahren der Komplettanbieter aller Komponenten, die für modernes, effizientes Lernen notwendig sind. Für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Individuen schafft das Unternehmen alle inhaltlichen, organisatorischen und technischen Voraussetzungen, um Mitarbeiter, Kunden sowie Schüler und Studierende effizient und erfolgreich zu schulen. Der ganzheitliche Ansatz ist - auch im Wettbewerbsvergleich - das entscheidende Alleinstellungsmerkmal der e/t/s didactic media.

In drei Geschäftsbereichen wird das Leistungsangebot für optimales Wissens- und Qualifizierungsmanagement, das täglich über 200.000 User nutzen, gebündelt:
- Mit mehr als 4.000 Online-Qualifizierungsstunden unterhält e/t/s didactic media content Deutschlands größte Bibliothek für medienintegrierte, berufsbildende Lerninhalte. Als Entwicklungspartner für nachhaltige Individuallösungen werden Lernprogramme und komplexe Lehr- und Lernarrangements entwickelt.
- e/t/s didactic media systems erstellt ausgereifte, offene Systeme mithilfe der neusten Technologien - vom Autoren-Tool über Lernplattformen bis hin zu komplexen Bildungsmanagementsystemen. Rund 200 Systemlösungen hat das Unternehmen bereits erfolgreich bei seinen Kunden installiert.
- Maßgeschneiderte Bildungsangebote sind das Kerngeschäft der e/t/s didactic media Akademie JobPraxisOnline. In der Strategiefindung und -umsetzung stehen pädagogische und didaktische Ansätze im Mittelpunkt, welche schließlich medial sinnvoll unterstützt werden. Neben Konzeption und Beratung schließt das Angebot auch die komplette Durchführung als "Outsourcing-Partner" mit ein.

e/t/s didactic media mit Hauptsitz in Halblech ist Technologie- und Qualifizierungspartner von mehr als 2.500 Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter ihnen Berufsverbände, Bildungseinrichtungen, die Kammerorganisationen für Industrie und Handwerk in Deutschland und Österreich sowie diverse Unternehmen. Zu den Kunden gehören z. B. MZSG Malik Managementzentrum St. Gallen, Sandoz, Siemens, DEKRA und verschiedene Hochschulen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer