Das WIR zählt: Voting für den Publikumspreis des großen Gemeinwohl-Awards startet – Das Trostportal TrostHelden freut sich auf Ihre Stimme

Das Start-up TrostHelden hat es ins Finale des renommierten Public Value Award 2021 geschafft. Die Trostpartner-Vermittlung unterstützt Trauernde nach einem Schicksalsschlag. Unterstützen Sie TrostHelden beim Voting für den Publikumspreis

Das junge Unternehmen TrostHelden ist ein Pionier in der Trauerhilfe. Mit TrostHelden finden Trauernde ihren ganz persönlichen Trostpartner. Foto: AdobeStock_kieferpix
(lifePR) ( Tostedt, )
Sieben Start-ups von insgesamt 140 Bewerben sind auserwählt, ihre innovativen Ideen für eine bessere Gesellschaft bei der Endausscheidung am 14. Oktober 2021 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig zu präsentieren. Um die renommierte Auszeichnung bewerben sich allesamt junge Firmen, die mit ihrem Angebot die Welt ein kleines bisschen besser machen wollen.

Mehr Miteinander, mehr Gemeinwohl

Eine hochkarätig besetzte Experten-Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik vergibt drei Preise. Doch als vierte Auszeichnung ist da noch der Publikumspreis! Das bedeutet: Ab 6. Oktober 2021 kann jeder bei dem Voting zum "Public Value Award for Start-ups 2021"-Publikumspreis mitmachen und seine Stimme für eines der sieben Unternehmen abgeben (https://www.publicvalueaward.de/award-2021).

Rettungsanker für Trauernde

TrostHelden freut sich über Ihre Stimme! TrostHelden unterstützt trauernde Menschen durch eine echte Innovation: der deutschlandweit einzigartigen Trostpartner-Vermittlung. Denn Trauernde fühlen sich häufig völlig allein – und allein gelassen.

"Das soziale Umfeld versteht Trauernde oftmals nicht oder hat Angst vor dem intensiven Kontakt“, sagt TrostHelden-Gründer Hendrik Lind. "Bei TrostHelden finden Betroffene Trostpartner, mit denen sie sich über ihre Sorgen und Ängste austauschen können." Gemeinsam gehen sie durch das tiefe Tal der Trauer und schöpfen zusammen wieder Hoffnung.

TrostHelden unterstützt Menschen nach einem Schicksalsschlag. Unterstützen Sie TrostHelden mit Ihrer Stimme für den Publikumspreis des Public Value Awards 2021.

Hier geht's zum Voting https://www.publicvalueaward.de/award-2021

Wer steht hinter der Auszeichung für mehr Gemeinwohl?

Die Handelshochschule Leipzig und die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH haben die Auszeichnung ins Leben gerufen. Träger des Public Value Awards ist seit 2021 der gemeinnützige Verein Forum Gemeinwohl e.V. Das Technologieunternehmen ZEISS und die Stadt Leipzig kommen als Partner hinzu.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.