Glücksburg schafft touristisches Plus in 2013

Ostseebad erzielt Gästezuwachs durch attraktive Infrastruktur, Sommerhighlights und Online-Marketing

(lifePR) ( Glücksburg, )
Im Rückblick auf das bisherige touristische Jahr 2013 zieht das TouristServiceCenter Glücksburg eine positive Bilanz. Besonders der Juli und August stechen in der bisherigen Jahresauswertung deutlich heraus. Sowohl die Ankünfte und Übernachtungen als auch die Aufenthaltsdauer haben im Vergleich zum Vorjahr im Ostseebad zugelegt. Damit liegt Glücksburg über dem touristischen Trend des Landes und auch der Ostsee gesamt.

So stiegen die Übernachtungen in Betrieben mit 10 Betten und mehr laut Statistischem Landesamt im ersten Halbjahr bis Ende Juni in Glücksburg um 3,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Kreis Schleswig-Flensburg machte bei den Übernachtungen in Betrieben über 10 Betten ein Plus von 3,2 Prozent zum Vorjahr. Glücksburg liegt außerdem über dem Gesamtergebnis der Ostsee, die bis Ende Juni noch einen Rückgang der Übernachtungen von 1,5 Prozent ausweist sowie über dem Gesamtergebnis des Landes Schleswig-Holstein, das einen Übernachtungsrückgang von 1,4 Prozent verzeichnet. Aufgrund des sehr schönen Sommers erwartet der touristische Geschäftsbesorger Glücksburgs, die GLC Glücksburg Consulting AG, eine weitere Steigerung in der touristischen Statistik für den Gesamtjahresverlauf.

Das TouristServiceCenter Glücksburg steigerte die von ihm vermittelten Ankünfte in 2013 bisher um 19,3 Prozent. Die Buchungen stiegen um 19,1 Prozent und die Übernachtungen sogar um 25,6 Prozent im Vergleich zu 2012. Die über das TouristServiceCenter vermittelten Gäste bleiben im August 5,25 Tage im Vergleich zu 4,98 Tagen im Vorjahr.

„Nach dem schlechten Jahresstart freut uns die hohe Gästezahl in den Sommermonaten“, freut sich Edith Seemann, Tourismuschefin in Glücksburg und Bereichsleiterin Marketing des touristischen Geschäftsbesorgers GLC AG. „In diesem Sommer konnte Glücksburg mit der schönen neuge-stalteten Promenade, dem neuen attraktiven Angebot am Kurstrand und gleich drei Top-Events – dem Robbe & Berking World Cup, dem OstseeMan und dem Ina Müller-Konzert – bei bestem Urlaubswetter punkten“, erklärt Edith Seemann. „Dadurch konnten wir in diesem Jahr besonders viele neue Glücksburg-Fans gewinnen, was sich auch direkt auf Facebook und an den Zugriffszahlen auf unserer Website www.gluecksburg.de able-sen lässt. Wir haben bereits 3.500 echte Fans mit tollen Posts“, so Edith Seemann.

Immer mehr Urlauber nutzen das Internet für die konkrete Reiseplanung, in Glücksburg nahmen die Onlinebuchungen sogar um über 20 Prozent zu. Die Vermittlungserfolge des TouristServiceCenter Glücksburg haben sich auch 2013 in der Region herumgesprochen, so dass weitere 14 Vermieter in Glücksburg mit 17 neuen Objekten für eine Zusammenarbeit gewonnen werden konnten sowie jeweils neue Unterkunftsanbieter für Urlaubsgäste in Flensburg, Harrislee, Ringsberg, Kalleby/Quern, Kappeln und Sterup. Von allen Vermietern sind inzwischen über 80 Prozent online buchbar.

Die Aufnahme in die Vermittlung des TouristServiceCenter Glücksburg ist für alle Vermieter der Region kostenlos und – anders als in anderen Nach-barorten der Region - nicht mit einer Mitgliedschaft in einem Fremdenverkehrsverein oder einer Grundgebühr verbunden. Gleiches gilt für die Auf-nahme ins Online-Buchungssystem mit verschiedenen Premium-Vertriebskanälen. Kosten fallen lediglich bei erfolgreicher Buchung eines Objektes für den Gastgeber an, der Provisionssatz des TouristServiceCen-ter Glücksburg liegt bei den landesweit üblichen 13 Prozent zuzüglich Umsatzsteuer.

Auch Urlaub mit Hund wird in Glücksburg immer beliebter. Mit dem Ausbau der Darstellung von hundefreundlichen Unterkünften sowie dem Angebot von speziellen Hundeführungen greift das TouristServiceCenter Glücksburg diesen Trend auf. Zudem waren die naturkundlichen und kinderfreundlichen Führungen durch das Ostseebad Glücksburg sowie die Schlossführung mit Prinzessin zu Ysenburg-Büdingen in der Saison 2013 sehr beliebt.

Für den 18. Oktober 2013 plant das TouristServiceCenter Glücksburg wie-der ein buntes Apfelfest an der Promenade in Koopoeration mit Glücksbur-ger Akteuren und dem Touristikverein. Weitere Informationen, Veranstaltungstipps und Urlaubsangebote erhalten Interessierte im TouristService-Center Glücksburg telefonisch unter 04631 40 77 0, auf www.gluecksburg.de und auf www.facebook.com/gluecksburg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.