Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 484477

Tourist-Information Radebeul Hauptstraße 12 01445 Radebeul, Deutschland http://www.radebeul.de
Ansprechpartner:in Frau Ina Hantschke 0351 / 83 11 624
Logo der Firma Tourist-Information Radebeul
Tourist-Information Radebeul

Karl-May-Festtage Radebeul widmen sich der Spiritualität amerikanischer Ureinwohner

Unter dem Motto "Indian Spirit" finden vom 30. Mai bis 1. Juni 2014 die 23. Karl-May-Festtage in Radebeul statt / In diesem Jahr wird dabei der Glaube der amerikanischen Ureinwohner in den Fokus gerückt

(lifePR) (Radebeul, )
Am neuen Veranstaltungsort "Im Land der Pachamama" präsentieren Anden-Indianer aus Peru, Bolivien, Ecuador und Chile traditionelle Musik, Tänze, Geschichten und Rituale in Verehrung von Pachamama, unserer Mutter Erde.

Mit Tänzen, Gesängen und Geschichten ermöglichen die Häuptlinge und Tänzer der Oneida Indian Nation (USA) beim Pow Wow am Hohen Stein einen Einblick in ihre spirituellen Traditionen.

Die indianischen Filmnächte am Freitag und Samstag weiten den Blickwinkel auf weitere Facetten der indianischen Spiritualität aus. Die Dokumentation "The Medicine Game" zeigt das Leben zweier Brüder und zugleich leidenschaftlicher Lacrosse-Spieler. Mithilfe des Spieles gewinnen Sie körperlich, aber auch seelisch an Kraft und schaffen es, die Hindernisse, die Ihnen das Leben stellt, zu überwinden. Der Dokumentationsfilm "For The Next 7 Generations" erzählt die wahre Geschichte von 13 Großmüttern verschiedener indigener Völker, die sich zusammenschlossen, um eine Allianz zu gründen. Ihr Ziel ist es, Mutter Erde vor der Zerstörung durch den Menschen zu retten, indem sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen in die Welt tragen.

In einer offenen Diskussionsrunde am Samstagabend zum Thema "Indian Spirit" berichten Ray Halbritter (Oberster Repräsentant der Oneida Indian Nation), Dale Rood (Turtle Clan) und Chuck Fougnier (Wolf Clan) von der Bedeutung der Spiritualität in der heutigen Zeit. Dabei wird auch auf den aktuellen Konflikt zwischen dem Karl-May-Museum und dem Chippewa-Stamm (USA) über die Rückforderung eines Häuptlingsskalpes eingegangen. An der Diskussion werden unter anderem auch Cecil E. Pavlat, Sr., welcher in einem Brief an das Museum die Rückgabe forderte, und Robin Leipold vom Karl-May-Museum Radebeul teilnehmen.

Auch in langen Festtraditionen spielt die indianische Spiritualität eine wichtige Rolle. So erhält bei der großen Sternreiterparade am Sonntag der Reiter, welcher auf seinem Pferd die weiteste Strecke nach Radebeul zurückgelegt hat, eine original indianische Friedenspfeife überreicht. Als Symbol für die Verbindung von Mensch und Universum ist diese von großer religiöser Bedeutung.

Website Promotion

Website Promotion
Karl-May-Festtage Radebeul

Tourist-Information Radebeul

Die Karl-May-Festtage Radebeul finden jährlich am Wochenende nach Christi Himmelfahrt im Radebeuler Lößnitzgrund statt. Zahlreiche Western- und historische Vereine schlagen ihre Camps auf und nehmen die Besucher mit in das Amerika des 19. Jahrhunderts. Indianische Gäste aus Nordamerika präsentieren beim Pow Wow am Hohen Stein traditionelle Tänze und Gesänge und geben einen Einblick in ihre Kultur und ihr Leben im heutigen Amerika. Traditioneller Höhepunkt ist die große Sternreiterparade am Sonntag, zu der hunderte Reiter aus ganz Deutschland anreiten.
Die Festtage locken jährlich etwa 30.000 Besucher in den Lößnitzgrund und werden von der Stadt Radebeul organisiert.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.