PS-Raketen in der Wildschönau in den Kitzbüheler Alpen

Autotuner Conrad Gruber
(lifePR) ( Wildschönau, )
Genüsse für sämtliche Sinne bieten sich in der Wildschönau überall. Die entzückenden vier Kirchdörfer Niederau, Oberau Auffach und Thierbach mit den hübschen Bauernhäusern, die unberührte Natur mit saftigen Wiesen und bunten Blumen und die Herzlichkeit der Menschen sind es die immer wieder die vielen Besucher begeistern.

Ein besonderes Juwel ist Thierbach. Auf 1200 Metern gelegen, meint man hier ist die Welt noch stehen geblieben. Eine kleine Kirche, die kleinste Schule Österreichs mit 8 Schülern, 2 Gasthöfe und der Rest schmucke Bauernhöfe prägen das Bild dieses idyllischen Örtchens. Aber der Name Thierbach steht auch für Hightech vom Feinsten.

In Thierbach in der Wildschönau in Tirol auf 1200 Metern Höhe sind Ferrari & Co keine Seltenheit. "Conrad Gruber" der PS-Professor machte seine Leidenschaft zum Beruf: Autotuning. Für Kunden aus aller Welt baut er aus den schnellen Flitzern noch schnellere PS- Raketen und hat sich inzwischen in der Branche einen einzigartigen Namen gemacht.

Autotuning auf höchstem Niveau!

Von 0 auf 100 in 3,2 Sekunden Conrad Gruber hat er sich einen Lebenstraum verwirklicht. In einem Bauernhof lebt und arbeitet er. Bei Autos liebt Gruber eher die lauten Töne, das ist für den Autonarren Musik in seinen Ohren. Zusammen mit seinem Mitarbeiter Thomas Steiner macht er aus 460 PS-starken Seriengeschossen 800 PS-Raketen. In der Fachsprache heißt das Autotuning. Die Kunden kommen aus aller Welt. Darunter Ölscheichs, Kunden aus Asien, Russland und Europa. Sogar Silvester Stallone hat sein Auto hier "veredeln" lassen.

Und doch ist Conrad ein sehr bescheidener Mensch, der einfach sein Thierbach und seinen Beruf zu einer Herzensangelegenheit gemacht hat.

Nicht selten hört man Kommentare von Gästen, dass die Bauern der Wildschönau ganz schön reich sind, wenn sie am Bauernhof vom Autotuner Conrad vorbei gewandert sind, vor dem Autos wie Ferraris, Maseratis und Lamborghinis geparkt sind.

Tourismusverband Wildschönau,
A 6311 Wildschönau,
Telefon: 0043 5339 82550,
Fax: 0043-5339-825550,
Email: info@wildschoenau.com,
Internet: www.wildschoenau.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.