Die Wildschönau in Tirol lädt zum Neujahrfeuerwerk in die Schießhüttelarena

Am 1. Januar steigt in der Wildschönau wieder eines der stimmungsvollsten Klangfeuerwerke Tirols. Für viele Einheimische und Gäste ist das Datum ein Pflichttermin!

Klangfeuerwerk Wildschönau Tirol by Tom Klingler
(lifePR) ( Wildschönau, )
Feuerwerk ist nicht gleich Feuerwerk. In der Wildschönau begrüßt man das neue Jahr am 1. Jänner mit einem beeindruckenden Lichterspektakel in einer atemberaubenden Kulisse.

Rund 200 Stunden haben die Pyrotechniker an der Choreografie gefeilt, stimmungsvolle Melodien ausgesucht und fast 3500 Effekte behutsam in der Bergwelt platziert, damit der Himmel über Oberau am 1. Januar um 21.30 Uhr wieder in einzigartiger Art und Weise illuminiert wird.

Unter dem Titel „Tal des Feuers“ spielt sich im romantischen Hochtal am Neujahrstag ein erlebenswertes Spektakel mit Explosionen, Effekten und Emotionen ab. Der Eintritt zu diesem Klangfeuerwerk, das traditionell zu den beeindruckendsten in ganz Tirol zählt, ist frei.

Die Location der Veranstaltung ist die Schießhüttelarena, im Dorfzentrum von Oberau, einem idealen Rahmen für diese einzigartige Show. Bereits ab 20.00 Uhr gibt es heiße Rhythmen mit DJ Andy und die Gastronomen/ Vereine des Ortes sind bestens gerüstet.

Tipp für Besucher: Rechtzeitig ankommen! Nützen Sie den gratis Shuttlebus von Niederau bzw. Auffach – beschränktes Parkplatzangebot!!

Veranstalter Gemeinde und Tourismusverband Wildschönau wünschen Einheimischen und Gästen auf diese Art ein glückliches Jahr 2019.

Programm Schiesshüttlarena Oberau - Wildschönau:

ab 20.00 Uhr Bewirtung durch die Musikkapelle Oberau, Scharfschützenkompanie Wildschönau, Kirchenchor Oberau, FC Wildschönau und Happy-Skischule Wildschönau.

Für gute Musik sorgt „DJ Uncle Andy“ ab 20.00 Uhr und nach dem Feuerwerk.
  • 21.00 Uhr Entzünden der Jahreszahl 2018 durch die Happy Skischule
  • 21.15 Uhr „Magic Helishow“ mit Günther Gold
  • 21.30 Uhr Klangfeuerwerk
www.wildschoenau.com

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.