lifePR
Pressemitteilung BoxID: 739397 (Tourismusverband Wildschönau)
  • Tourismusverband Wildschönau
  • Oberau 337
  • 6311 Wildschönau
  • http://www.wildschoenau.com
  • Ansprechpartner
  • Thomas Lerch
  • +43 (5339) 8255-0

Carven bis die Kanten glühen

Skifahren in der Wildschönau: Ski-Spaß und Gemütlichkeit in der Wildschönau bis in den April Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau" - Schneesicherheit auf 109 Pistenkilometern breite Pisten, leichte Erreichbarkeit

(lifePR) (Wildschönau, ) 109 Kilometer bestens präparierter Pisten, drei Snowparks, 47 Liftanlagen, 24 urige Hütten. Die Wildschönau punktet mit jeder Menge Ski-Spaß. Und das, bis sich die ersten Frühlingsboten im Tal ankündigen. Das „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“, das unter den Top Ten der 87 Tiroler Skigebiete rangiert, bietet seinen Gästen jede Menge Schneesicherheit: 65 Schneeerzeuger an Schatzberg und Markbachjoch sowie ein 100.000m³ umfassende Speichersee garantieren ungetrübtes Carving-Vergnügen bis zum Ende der Saison.

Hightech-Schnee trifft auf coole Angebote – hier in der Wildschönau, wo auf 109 Pistenkilometern bis ins Frühjahr hinein optimale Bedingungen herrschen, können Gäste unterschiedlichen Angebote auswählen. Vom Crack über den Genuss-Skifahrer bis zum absoluten Beginner.Eigens geschulte Skilehrer helfen beim Abbau von Blockaden und Ängsten und frischen die Fahr-Technik mit praktischen Übungen wieder auf. Wer auf die taillierten Carving-Ski umsteigt, versteht schnell, wie die Latten laufen und kann das erste Erfolgserlebnis verbuchen.

Fortgeschrittene dagegen klemmen sich an die Kanten ihres professionellen Skiguides und erkunden mit ihm die Wildschönau und das abwechslungsreiche Skigebiet. Wer das Skiguiding-Angebot bucht, lernt nicht nur die besten Abfahrten der Einheimischen, sondern auch die besten Geschichten aus der Region kennen. Zwischendurch trifft man mit dem „Wildschöner Local“ auch viele andere Originale: Vom Genuss-Hüttenwirt Stefan über einen der Schnapsbrenner aus dem Tal bis hin zu einer Gruppe Stammgäste, die jedes Jahr zur gleichen Zeit im Partnerlook das „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ unter die Bretter nimmt.

Zur Einkehr bieten sich die urigen Hütten an, auf der bei Schnitzel, Kaiserschmarrn und Co. die besten Highlights erzählt und neue Lift-Bekanntschaften näher kennen gelernt werden können. Übrigens: Um den Beziehungsstatus seines Gegenübers im Internet zu prüfen oder das ein oder andere Selfie zu posten, einfach an den 20 Free-Key-Hotspots im „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ kostenlos ins WLAN einloggen. Anschließend noch im Snowpark vorbeischauen, wo sich die Boarder-Szene trifft, um durch die 130 Meter lange Halfpipe zu fliegen und an Kicker und Boxen coole Stunts zu zeigen? Oder doch lieber die sieben Kilometer lange Abfahrt nach Auffach nehmen und sich unten noch an der Schirmbar verabreden?

Wer nach dem Skitag noch etwas unternehmen möchte, geht eine Runde Rodeln oder unternimmt einen Spaziergang durch das Örtchen Thierbach. Im höchstgelegenen Dorf der Wildschönau stehen zwei Gasthäuser und eine Kirche, ein Dutzend Bauernhöfe und eine der kleinsten Schulen Österreichs mit zwölf Schülern. Kein Wunder, das man hier meint die wohl schönste Sackgasse der Welt entdeckt zu haben. Natürlich laden in Auffach, Oberau und Niederau auch zahlreiche Lokale zum gemütlichen Apres-Ski.

Besonderer Tipp:Die WildschönauCard ist ab dem ersten Ankunftstag gratis. Mit der Karte genießen Gäste viele Vergünstigungen bei Freizeitaktivitäten und ein Bündel an Inklusivleistungen. So sind sowohl die Fahrten mit dem Skibus (zwischen Niederau und Auffach) wie auch mit dem Nightliner-Nachtbus umsonst. Wer am Winterwanderprogramm oder einer Schneeschuhtour teilnehmen möchte, kann dem Guide unentgeltlich folgen. Und auch in kultureller Hinsicht öffnet die WildschönauCard den Urlaubern so manches Wildschönauer Museums-Tor.

Fairpreisregion Wildschönau ist leicht erreichbarDie Wildschönau ist bekannt für faire Preise. 3 Übernachtungen inkl. 2-Tagesskipass in einem Gasthof/Hotel 3*** gibt es bereits ab € 265,-- oder ein Appartement für 4 Personen gibt es bereits ab € 560,00 für 7 Tage. Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ist in diesem Winter bis 07. April geöffnet. Die Wildschönau ist sehr leicht erreichbar. Von der Autobahnabfahrt in Wörgl sind es nur noch zehn, garantiert staufreie, Kilometer bis in das schöne Hochtal in den Kitzbüheler Alpen.

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.