Weihnachtszauber in der Welterberegion Wartburg Hainich erleben

Zwischen Wartburg und Hainich verschönern zahlreiche Veranstaltungen die Vorweihnachtszeit

Weihnachtszauber in der Welterberegion Wartburg Hainich erleben, Bild: Welterberegion Wartburg Hainich e.V. (lifePR) ( Weberstedt, )
Die Tage sind kürzer und die Kälte hat Einzug gehalten – alles kündet von der bald beginnenden Adventszeit, die sich bestens eignet, um heimelige Stunden mit den Lieben zu verbringen. Die Welterberegion Wartburg Hainich wartet dafür mit einem vielfältigen Angebot auf, um den Winter vor Ort voll auszukosten und das Jahr – je nach Geschmack – aktiv, kulturell, kulinarisch oder ganz entspannt ausklingen zu lassen.

In der Weihnachtszeit stehen natürlich vor allem Aktivitäten für Kinder hoch im Kurs. Eine tolle Tradition wird seit einigen Jahren am sogenannten Nikolausturm in Thamsbrück gepflegt. In dem ehemaligen Bergfried soll seit 1815 der Nikolaus wohnen – die Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Grundschule Thamsbrück führen am 6. Dezember vor Ort ihr kleines Programm auf, um den Nikolaus mit Gesang und Gedichten aus seinem Schlaf zu erwecken.

Aktive kommen bei der Adventswanderung am 15. Dezember im Nationalpark Hainich auf ihre Kosten. Zusammen mit den Rangern erkunden sie den Sperbersgrund und lernen die winterliche Landschaft kennen. Am gemütlichen Lagerfeuer lässt man die Wanderung am Abend mit leckerem Stockbrot gemeinsam ausklingen.

Da weihnachtliche Melodien in der Adventszeit unverzichtbar sind, können sich Musikfreunde auf ein großes Angebot an Konzerten freuen. Während in Bad Tennstedt und Bad Langensalza klassische Weihnachtskonzerte auf dem Programm stehen, kann man in Eisenach auch modernen Interpretationen lauschen. Mit den „Swinging Christmas Melodies“ begeistern Otto Sauter & Ten of the Best auf der Wartburg mit raffiniert bearbeiteten klassischen Werken genauso wie mit swingenden Balladen.

Ein Konzertbesuch lässt sich gut mit einem Bummel über einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte der Region verbinden. So versetzt der historische Weihnachtsmarkt im Advent auf der Wartburg seine Besucher seit jeher in die Welt des historischen Handels und schon fast vergessener Handwerkskünste.

Burgflair bietet auch der Weihnachtsmarkt auf der Creuzburg. Dort unterhalten Musiker, Gaukler und Feuerkünstler die großen Besucher und ein Märchenerzähler versorgt die kleinen Gäste.

In Bad Langensalza findet am 1. Advent wieder der Pfefferkuchenmarkt statt. Ergänzend zum regen Treiben an den Markständen lädt im Schlösschenpark eine ca. 300m2 große Eisfläche Jung und Alt zum Schlittschuhlaufen ein. Eine tolle Idee für die ganze Familie – Eislaufen unter freiem Himmel.

Am 3. Adventswochenende lädt auch der Mühlhäuser Weihnachtsmarkt dazu ein, die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen zu genießen. Bei regionalen Köstlichkeiten, Konzerten und Theateraufführungen kann sich die ganze Familie auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Für die Entspannung in der Vorweihnachtszeit sorgen vielfältige Wellnessangebote der Friederiken Therme in Bad Langensalza sowie der Thüringentherme in Mühlhausen. Genießen Sie die kalte Jahreszeit mit einem wohltuenden Saunabesuch oder gönnen Sie sich selbst etwas Gutes bei einer entspannenden Wellnessbehandlung.

Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Interessierte auf der Webseite der Welterberegion Wartburg Hainich unter www.welterbe-wartburg-hainich.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.