Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 327762

Highlights der Open-Air-Saison in Frankfurt Rhein-Main

Frankfurt am Main, (lifePR) - Von wegen Sommerpause. Auf den Bühnen unter freiem Himmel jagt in Frankfurt Rhein-Main ein Highlight das andere. Vieles davon kostet keinen Eintritt. Einfach mal durchatmen und entspannt genießen!

Frankfurt

Die Apfelweinkultur macht einen Teil des Lebensgefühls der Stadt aus. Frankfurter und Besucher feiern das Nationalgetränk mit einem Apfelweinfestival und einem folkloristischen Bühnenprogramm vom 10. bis 19. August auf dem Roßmarkt. www.frankfurt-tourismus.de Das Stalburg Theater sorgt wieder für "offen Luft" - kurz STOFFEL - im Günthersburgpark (13. Juli bis 12. August): auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei gibt's vier Wochen lang Open-Air je um 18 und um 20 Uhr mit Kabarett, Lesungen, Mundart, Theater und Live-Musik bei fast jedem Wetter und freiem Eintritt. Und STOFFELCHEN für die Kleinen (ab 15 Uhr) hat Kindertheater und ein Musikprogramm für alle Altersstufen im Gepäck. www.stalburg.de Theater, Tanz und Kultur bietet die Weseler Sommerwerft. Vom 27. Juli bis 12. August spielen Künstler Open Air auf Bühnen und freien Plätzen, in Beduinen- und Theater-Zelten. Im Angebot sind aufregende Theaterperformance, Singer und Songwriter, fröhliche und kritische Poetry-Slams, Silent-Kino sowie Silent Disco, "Flowmarkt", frische internationale Küche und mehr. www.sommerwerft.de Die Dramatische Bühne lädt vom 29. Juni bis 19. August, jeweils um 20.45 Uhr, zum Freilichtfestival in den Grüneburgpark ein. Auf dem Spielplan stehen historische und moderne Klassiker wie "Was Ihr wollt", "Alice im Wunderland", "Faust" und viele mehr. www.diedramatischebuehne.de Beim Museumsuferfest vom 24. bis 26. August werden an beiden Ufern des Mains und auf dem Main neben der Selbstdarstellung der Museen auch Kleinkunst, Varieté, Musik und Spezialitäten aus aller Welt präsentiert. Hunderttausende Besucher genießen das musikalische Bühnenprogramm bis zum großen Abschlussfeuerwerk. Das aktuelle Programm gibt es etwa zwei Wochen vorm Start unter www.museumsuferfest.de

Offenbach Stadt und Kreis

Am 29. Juli wird mit den Musikern von Riddim Posse und Havana Coastline mitreißendes karibisches Flair in den Hof des Offenbacher Büsingpalais einziehen, abgerundet mit karibischen Speisen und passenden Cocktails. "Ein Mittsommernachtstraum" von William Shakespeare wird am 29. Juli beim Freilufttheater im Büsinghof wahr. Es spielt die Theater-Kompagnie Stuttgart.

Der erste Jazz-Sommer läuft im Kreis Offenbach. Noch bis zum 22. September 2012 treten Ensembles an unterschiedlichen Orten auf. Details unter www.kreis-offenbach.de/.... Die Burgfestspiele Dreieichenhain sind alljährlich Highlight und Klassiker im Veranstaltungsprogramm der Region. Bis zum 5. August bietet die Burgruine wieder eine einmalige Kulisse. Den genauen Spielplan gibt es unter www.buergerhaeuser-dreieich.de. Am 22. September gibt es noch ein besonderes Highlight: Riverboat-Shuffle auf dem Main. Näheres unter www.jazzclub-roedermark.de.

Main-Kinzig-Kreis

Ob Klassik- oder Rockkonzert, Kammermusik, Theater oder Musical, ob Literatur, Revue, Kabarett oder Krimiabend - Hanau besticht durch ein facettenreiches Kultur-Angebot. Zu den Höhepunkten im Sommer zählen die Brüder Grimm Märchenfestspiele im überdachten Amphitheater von Schloss Philippsruhe, die noch bis 15. Juli Tausende von Besuchern aus nah und fern anziehen. www.maerchenfestspiele-hanau.de Praktisch nahtlos schließt sich vom 27. Juli bis 29. September die Open-Air-Saison im Amphitheater an. Hier geben sich deutsche und internationale Stars die Klinke in die Hand: Simple Minds, Umberto Tozzi, Culcha Candela, Chris de Burgh, BAP, Laith al Deen und Carl Orffs Carmina Burana stehen diesen Sommer unter anderen auf dem Programm. Zum Mekka für Fans moderner Techno- und Elektro-Musik wird Hanau am Sonntag, den 8. Juli mit dem Der "Love Family Park" auf den Mainwiesen. Auf drei Bühnen bringen prominente internationale DJ's tausende Raver aus ganz Europa zum Grooven. Populär ist der mehrwöchige "Hanauer Kultursommer" vom 13. bis 22. Juli in der Altstadt. Rock, Pop, Tanz, Comedy, Liedermacher, Artistik, Aktionstheater oder Feuerspektakel - jeder kommt hier auf seine Kosten. Das abwechslungsreiche Programm können Zuschauer größtenteils kostenlos genießen. Das gilt auch für die "Wilhelmsbader Sommernacht" mit der Neuen Philharmonie Frankfurt, ein Klassik-Crossover Open-Air-Konzert am 21. Juli mit stilvollen Picknicks. Infos zum Programm von Amphitheater und Kultursommer unter www.hanau.de. Im Übrigen ist unter der Internetadresse www.kultursommer-hessen.de das gesamte Programm des Kultursommer Main-Kinzig-Fulda aufgeführt.

Darüber hinaus stehen andere kulturelle Veranstaltungen im Fokus: Nun schon fast traditionell findet am ersten Samstag im Juli (7. Juli) in der Wächtersbacher Altstadt das Blue Moon und BierMeilenFest statt. Vier Bühnen, Musik für jedes Alter und ein sommerliches Markt-Flair sorgen für Atmosphäre.

Seit elf Jahren gibt es im romantischen Ambiente des ehemaligen Hofguts Trages am ersten verlängerten August-Wochenende (1. - 5. August) die Sommerlichen Musiktage. Der Innenhof des heutigen Golfclubs, mit Schlosspark und der Kapelle im Park bietet Orte mit besonderer Atmosphäre. Das Spektrum reicht vom Liederabend mit "zwei Gitarren und Stimme" (Carmen Schuckert) über Open-Air mit "The Dutch Swing College Band" bis zum "Farbenspiel" unter freiem Himmel mit dem Main-Kinzig-Kammerorchester. www.musiktage-trages.de

Einen musikalischen und literarischen Auftakt zu "KunstMais2012" gibt es am 27. Juli in Nidderau auf der KulturHöhe des Hofs Buchwald. Eröffnet wird ein Maislabyrinth mit Kunststationen. www.nidderau.de Unter dem Motto "Klassik unter Sternen" öffnet alle zwei Jahre die Familie von Leonhardi ihren Privatpark in Nidderau. Am 28. Juli gibt es Melodien aus Oper und Operette mit den Frankfurter Sinfonikern, Park-Illumination und italienischer Küche.

Der Sommer im romantischen Ambiente von Steinau an der Straße bringt im Rahmen der Reihe "Jazz im Amtshof" am 11. August die Original Blütenweg-Jazzer.

Im Rahmen der Schlossfestspiele vor der Kulisse des Huttenschlosses in Steinau an der Straße gibt es zwischen dem 18. August und 2. September zwei Komödien: "Der Geizige" von Molière und Kleists Lustspiel "Der zerbrochene Krug".

www.schlossfestspiele-bss.de

Aschaffenburg

Noch bis zum 8. Juli finden zum 13. Mal die Aschaffenburger Kulturtage statt. Bei der Museumsnacht am 7. Juli werden in der Altstadt Livemusik, Kleinkunst, Führungen, Ausstellungen und Besinnliches angeboten. Vom 9. bis 12. August 2012 findet zum 15. Mal das Afrika-Karibik Festival auf dem Volksfestplatz am Main statt. Es ist eines der größten Festivals seiner Art in Europa und lockt Jahr für Jahr mehrere zehntausend Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet an. Am 25. und 26. August verwandelt das legendäre Stadtfest Aschaffenburg in ein riesiges Festivalgelände. Auf zahlreichen Plätzen, Straßen und Gassen in der gesamten Innenstadt werden Open-Air-Konzerte, Kabarett und Show-Acts geboten. Die einen haben den Hockenheimring, aber Aschaffenburg ist vom 20. bis 22. September zum achten Mal Austragungsort der Deutschen Meisterschaften der Stapler-Fahrer. Beim StaplerCup treten auf dem Schloss-Platz die 60 besten Fahrer aus deutschlandweit rund 25 Qualifikations-Wettkämpfen an.

Darmstadt

Die Darmstädter Residenzfestspiele stehen vom 28. Juli bis 12. August unter dem Motto "Klangräume". Immer im Sommer bietet die ehemalige Residenzstadt Raum für vielseitige kulturelle Veranstaltungen. Von Klassik bis Pop, von Gospel bis Jazz, von Oper und Sprechtheater über Tanzdarbietungen bis zum. Die Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt, um die ursprüngliche Atmosphäre des historischen Ambientes zu erhalten. www.residenzfestspiele.de Darmstadts lange Nacht wird am 31. August als Kulturfest rund um den Hauptbahnhof gefeiert. 2012 ist das Jahr, in dem das Jugendstil-Schmuckstück Darmstädter Hauptbahnhof seine ersten 100 Jahre feiert. Bis 24 Uhr findet auf dem Europaplatz, am Bahnhof selbst und den Plätzen auf der Ostseite ein umfangreiches Kulturprogramm statt. www.darmstadt-marketing.de

Rüsselsheim

Das Sommerprogramm "Kultur im Sommer" sorgt noch bis zum 22. Juli für Unterhaltung in Rüsselsheim. Innerhalb von vier Wochen stellen 29 Veranstalter gemeinsam mit Kultur123 Stadt Rüsselsheim über 60 verschiedene Programmpunkte auf die Beine. "Der Mann mit der Nähmaschine" ist das Motto des diesjährigen Kultursommers und nimmt Bezug auf das Firmenjubiläum der Adam Opel AG. Das Opel-Altwerksareal - jetzt Autowerk Rhein-Main - ist einer der zentralen Austragungsorte.

Zweiter zentraler Ort des Kultursommers ist der Stadtpark. Auf der "Stadtwerke-Bühne" im Stadtpark sorgen die beliebten Reihen "Früh- und SpätStücke", das "Jazzcafé" und die "Sommercafés" mit insgesamt 16 Veranstaltungen für Unterhaltung. Die Theatergruppe "Schon gesehen" führt ihr Stück "Der Fahrradunfall - Eine Opel-Familiengeschichte" im Adler-Palast zwischen dem 16. und 22. Juli auf. Wer durch die Stadt schlendert, findet auch auf dem Löwenplatz ein abwechslungsreiches Musikprogramm oder kann sich historischen Führungen anschließen. Mehr Infos: www.kultur-im-sommer.de

Bingen

Am 8. Juli verwandelt sich in Bingen beim Kulturuferfest die Uferpromenade zur Bühne für Gaukler, Straßenkünstler und Musiker. Ein Fest für die ganze Familie.

Kulturland Rheingau

Die Oestrich-Winkeler Jazzwoche bietet vom 19. bis 29. Juli Musik vom Feinsten in verschiedenen Weingütern in den Stadtteilen Winkel und Mittelheim. Mit von der Partie sind zum Beispiel die "Wiesbadener Juristenband", das "Mike Reinhardt Trio", "Sydney Ellis & Her Yes Mama Band" und acht weitere Top-Bands. www.jazzclub-rheingau.de

Die Steinberger Tafelrunde am 28. Juli lockt mit Musik, Vesper und Wein an die längste Freiluft-Tafel der Welt. Über 600 Meter ziehen sich die von Weinreben flankierten Tische durch den berühmten "Steinberg". www.rheingau-musik-festival.de

Im Rahmen der Eltviller Burghofspiele wird in diesem Jahr im Park des historischen Anwesens Langwerther Hof im Herzen der Altstadt "Wie es Euch gefällt" von William Shakespeare aufgeführt. Premiere ist am 3. August. www.burghofspiele.de Das Schlossfest im Schloss Vollrads am 11. August ist eine Freiluftveranstaltung im Rahmen des Rheingau Musik Festivals, beispielsweise mit der Gruppe Freshlyground. www.rheingau-musik-festival.de

Wiesbaden

Der Wiesbadener Kurpark wurde 1852 im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt. Die Veranstaltungsreihe "Live im Park" mit Open-Air-Jazzkonzerten im Rahmen des Rheingau-Musikfestivals hat sich dieser einmaligen Spielstätte verschrieben. Bei "Jazz im Hof" finden im Hof des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst noch bis zum 12. August Konzerte statt. www.jazz-im-hof.de Das kuenstlerhaus43 bietet noch bis 15. Juli Theatersommer unter freiem Himmel. Diesmal gibt es gleich zwei Theaterstücke mit insgesamt 15 Aufführungstagen. Den Zuschauer erwartet, neben der Wiederaufnahme des Klassikers "Shakespeares sämtliche Werke - leicht gekürzt", eine neue Produktion mit dem Titel "Ein Esslöffel Leben". www.wiesbaden.de/... Die Bilderwerfer vom Open-Air-Kino präsentieren vom 28. Juni bis zum 21. Juli 2012 wieder an drei Abenden pro Woche Filme zum Genießen unter freiem Himmel. In den Reisinger-Anlagen lautet das Motto "Bilderwerfer 15: East and West of Germany". www.wiesbaden.de/... Beim 64. Schiersteiner Hafenfest vom 6. bis 9. Juli lockt ein abwechslungsreiches Fest-Programm, unter anderem mit sportlichen Aktivitäten wie der Drachenboot-Regatta und dem Stromschwimmen. Die Vielfalt der Rheingauer Weinwoche Wiesbaden sucht auch im Jahr 2012 anlässlich der 37. Auflage ihresgleichen und lockt Besucherinnen und Besucher auf den Wiesbadener Schlossplatz, vor die Marktkirche und auf das Dern'sche Gelände. Mehr als 1.000 verschiedene Weine und Sekte hat die Weinwoche vom 10. bis 19. August 2012 an den knapp 100 Weinständen zu bieten. Auf verschiedenen Bühnen sorgen zudem Musikbands und andere Showacts für Unterhaltung. Das beliebte Festival Folklore wird in Wiesbaden vom 24. bis 26. August mit der 12. Ausgabe gefeiert. Zahlreiche Bands werden auf den Open Air-Bühnen erwartet. Neben den musikalischen Acts gibt es ein reiches Platzprogramm, Straßentheater und Comedy. Die Open Air-Konzerte auf dem Dern'schen Gelände sind als musikalisches Highlight des Wiesbadener Stadtfestes vom 27. bis 30. September längst etabliert. Dies gilt gleichermaßen für die zahllosen attraktiven Programmpunkte, die vier Tage lang auf den schönsten Plätzen und Quartieren der Stadt geboten werden. Neben sportlichen Highlights, Spiel-Attraktionen für Kinder erwartet die Gäste des Stadtfestes ein umfangreiches Angebot kulinarischer Genüsse, Musik und eine Präsentation der Wiesbadener Kunstszene. Zur Tradition des Stadtfestes gehört auch die Automobil- ausstellung vom 28. bis 30. September auf dem Schlossplatz vor dem Rathaus. In den Grünanlagen des Warmen Damms an der Wilhelmstraße wird am 29. und 30. September Erntedankfest gefeiert. An beiden Tagen ist ein Bauernmarkt geöffnet. Neben musikalischer Unterhaltung wird Wissenswertes aus den Bereichen Landwirtschaft und Handwerk angeboten, darunter Korbmacher, Küfer, Schäfer und Töpfer. Mehr Details unter www.wiesbaden.de > Leben-in-wiesbaden > Freizeit > Feste-Märkte

Taunus

Der bekannte Heidelberger Boogie Woogie Pianist Harald Lee Krüger rockt das Piano mit Händen, Füßen und anderen Körperteilen am 8. Juli beim Open Air Konzert im Kurgarten Schlangenbad (bei schlechtem Wetter im Parkhotel). www.schlangenbad.de 100 Jahre Bad Homburg feiert die Stadt mit einer Reihe hochkarätiger Veranstaltungen. Erstmals gastiert auch das Rheingau-Musikfestival in der Kurstadt mit der Jazzpianistin Eliane Elias und ihrem Quartett am 1. August vor dem Kaiser-Wilhelms-Bad. Daneben reicht das Spektrum der Freiluftkonzerte im und um den Kurpark von den Puppini-Sisters (28. Juli) über den hr4-Sommerabend am 2. August bis zu A-capella am 12. August.

Auch der "Bad Homburger Sommer" bietet vom 29. Juni bis 22. Juli wieder kostenfreie Veranstaltungen für Jung und Alt unter freiem Himmel. Der Kurpark, der Schlosshof, die Plätze der Stadt und die Stadtteile werden zu Bühnen. An drei Theaterabenden prägen klassische Komödien und Dramen auf eine etwas andere Art die Open-Air-Bühnen. Im Schlosshof wird am 4. Juli die turbulente Komödie "Mirandolina oder Was Sie noch nie über Männer wissen wollten!" gegeben und einen Tag später "Romeo und Julia", ganz frei nach Shakespeare und im Nachkriegsitalien spielend (jeweils 20 Uhr). An der Orangerie locken Kabarettabende. Die Musik-Highlights reichen von der Igels-Band, "Tribute to the Eagles" (6. Juli) über kubanischen Son von Septeto Santiaguero (8. Juli) bis zum Picknick-Konzert "Klassiknacht in Weiß" am 15. Juli. Das traditionelle Konzert mit dem Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden und das große Feuerwerk "Kurpark in Flammen" beschließen am 21. Juli den "Bad Homburger Sommer 2012". www.bad-homburger-kultursommer.de

Bad Camberg erlebt einen Kultursommer mit dem Höfefest am 4. und 5. August mit Kunsthandwerkermarkt und Oldtimer-Ausstellung sowie die Freiluft-Festspielwoche im Innenhof des Amthofs.

Auf einer der schönsten und größten Burgruinen im Taunus, der 1190 von den Grafen von Katzenelnbogen erbauten Burg Hohenstein, gibt es noch bis 21. Juli Freilichttheateraufführungen der Taunusbühne. Gegeben wird in diesem Jahr "Tartuffe" von Jean-Baptiste Molière. www.taunusbuehne.de

Bereits zum 11. Mal feiert Bad Nauheim vom 16. bis 18. August das European Elvis Festival unter anderem mit Konzerten namhafter Cover-Bands, Kino-Sessions, Ausstellung und Cadillac-Corso. www.european-elvis-festival.de Verschiedene Bands aus den Musikrichtungen Rock, Punkrock, Reggae, Ska, Electro und Metal treten vom 31. August bis 1. September beim Soundgarden-Festival Bad Nauheim auf. www.soundgarden-festival.de.

Das "Theater im Park" in Oberursel vom 20. bis 25. August findet seit 2010 auf der Parkanlage der Klinik "Hohe Mark" statt. Jeweils freitags und samstags um 20 Uhr wird der komisch-tragische, satirische Politthriller "Jedermann 2012" aufgeführt. www.ksfo.de/theaterimPark.htm

Als älteste Freilichtbühne im Rhein-Main-Gebiet zeigen die Burgfestspiele Eppstein noch bis 21. Juli vor einer prächtigen Kulisse unter anderem den Schwank "Frauenpower". Neben den Auftritten der Eppsteiner Burgschauspieler gibt es auch ein Kinder- und Jugendtheater sowie mehrere Gastspiele der Opera Classica Europa. www.eppstein.de.

Bereits zum 25. Mal finden in der Bad Vilbeler Wasserburg die Burgfestspiele statt. Noch bis 4. September gibt es einen bunten Mix von Musicals wie "Kiss me Kate" und "Sehnsucht nach St. Pauli", Klassikern wie "Arsen und Spitzenhäubchen" und "Des Teufels General" sowie Kinderstücke wie "Michel aus Lönneberga". www.kultur-bad-vilbel.de/...

Von Juni bis 12. August lädt Königstein zu sechs außergewöhnlichen und völlig unterschiedlichen Konzerten ein unter dem Motto "Musik im Kurpark". www.koenigstein.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer