Mit Cowboy-Hut und Taschenlampe in die Sommerferien

Erlebnisziele für die ganze Familie - Oben im Harz

In der Westernstadt Pullman City Harz gibt es ein buntes Showprogramm für kleine und große Cowboys und Indianer.
(lifePR) ( Oberharz am Brocken, )
Langweiliges und eingestaubtes Image waren gestern. Der Harz hat sich in den vergangenen Jahren zum beliebten Ferienziel für Familien mit Kindern gemausert. Und dies mit Berechtigung, fragt man Markus Mende, Chef der lokalen Tourismusorganisation. Von adrenalingeladenen Erlebnissen über tierische Ausflugsziele bis hin zu vielseitigen naturnahen Angeboten. In der Region Oberharz am Brocken gibt es für Klein und Groß viel zu entdecken.

In der Westernstadt Pullman City Harz kommen kleine und große Western-Fans ganz auf ihre Kosten: auf dem 200.000m² großen Areal im Harzort Hasselfelde finden täglich spannende Shows rund um hartgesottene Cowboys und waschechte Indianer statt. Zahlreiche kleine Museen und reale Nachbauten einer Westernstadt vermitteln anschaulich das Leben in der Zeit des 19. Jahrhunderts. Und auch außergewöhnliche tierische Begegnungen mit Bison, Pferd und Co. dürfen bei einem Tag im Wilden Westen mitten im Harz nicht fehlen.

Wem das an Action nicht ausreicht, der fährt weiter in Richtung Rappbodetalsperre. Hier befindet sich die TitanRT, die weltweit längste Hängebrücke ihrer Art. In rund 100 Metern Höhe spannt sich das Bauwerk der Superlative mit einer Länge von knapp 500 Metern über das Bode-Staubecken. Noch mehr Nervenkitzel gibt es nur beim „Gigaswing“-Pendelsprung von der Hängebrücke oder beim Flug mit Europas größter Doppelseitrutsche „Megazipline“, ebenfalls direkt an der Rappbodetalsperre.

Nicht ganz so actiongeladen, dafür aber von außergewöhnlich natürlicher Schönheit sind die Tropfsteinhöhlen in Rübeland. Bei den speziell für Kinder angebotenen Taschenlampenführungen werden die jungen Harz-Besucher selbst zum Höhlenforscher. In der völligen Dunkelheit der Höhle, mit einer Taschenlampe als einziger Lichtquelle, wird der Gang durch die atemberaubende Tropfsteinkulisse zum kleinen Abenteuer. Und ganz nebenbei erfahren sowohl Kinder als auch ihre erwachsenen Begleiter Einzigartiges und Wissenswertes rund um den Naturraum Höhle. Weniger Dunkelheit, dafür aber umso mehr Licht-Erlebnisse gibt es für die Gäste bei einem individuellen Rundgang durch Höhle. Ohne Führung geht es in eigenem Tempo den rund 400 Meter langen Weg durch die Harzer Berge hindurch, inklusive atemberaubender Ton-Licht-Show im Goethesaal der Baumannshöhle, dem größten Hohlraum im Inneren der Tropfsteinhöhle.

Diese und viele weitere Erlebnisse für die ganze Familie sind online unter www.oberharzinfo.de zu finden. Hier kann auch direkt eine passende Unterkunft, von individuellem Ferienhaus bis hin zu umfassendem Hotelangebot, ausgesucht und online gebucht werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.