Montag, 28. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 226142

Ideen für den Osterhasen

Geschenke aus dem Saarland

Saarbrücken, (lifePR) - Nicht nur die Klassiker wie Eier und Hasen aus Schokolade eignen sich als Geschenke zu Ostern - hier einige Ideen aus dem Saarland, die der Osterhase mit Sicherheit für gut befindet. Das Besorgen klappt einfach im Online-Shop der Tourismus Zentrale Saarland (TZS).

Osterei im Scheckkartenformat

Pünktlich zur schönen Jahreszeit startet die neue Saison der FreizeitCARD Rheinland-Pfalz & Saarland ab 1. April 2011 und kann als Ostergeschenk überreicht werden. Damit lassen sich bis einschließlich 31. März 2012 auf unkomplizierte Weise die schönsten, aufregendsten und sehenswertesten Plätze der beiden Bundesländer und der angrenzenden Regionen kennen lernen - einmal zahlen und danach über 165 Freizeit- und Kultureinrichtungen in Rheinland-Pfalz, im Saarland und auch in Frankreich kostenlos besuchen. Zur FreizeitCARD erhält man gratis einen Marco Polo-Reiseführer "Rheinland-Pfalz & Saarland" als ideale Planungshilfe mit zahlreichen Tourentipps für ein- und mehrtägige Ausflüge. Die touristische Scheckkarte ist in drei verschiedenen Laufzeiten erhältlich: als 24-Stundenkarte, als Drei-Tages- und als Sechs-Tageskarte - jeweils für Erwachsene und Kinder. Mehr Infos: http://www.freizeitcard.info/

Raus aus dem Alltag

Wer Kulturliebhaber beschenken will, ist bei der Tourismus Zentrale Saarland richtig. Bei den diesjährigen Musikfestspielen Saar gibt Österreich den Ton an. So vielfältig wie die österreichische Kulturlandschaft ist auch das Programm, von Klassik wie Konzerte der Wiener Philharmoniker bis Austro-Pop und Chanson, von Theater und Ballett bis zur Spanischen Hofreitschule Wien. Praktisches Geschenk für Musikfreunde, die Konzert und Region erleben können: das Arrangement "Servus Austria" der Tourismus Zentrale Saarland GmbH bietet Übernachtung und Ticket in einem Sorglos-Packet an. Es kostet ab 65 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die Preise richten sich nach der Veranstaltung, der Kartenkategorie und der Wahl des Hotels.

Wer für Ostern selbst eine Auszeit sucht oder verschenken will, hat die Wahl im Saarland - Wandern und Entspannen sind beispielsweise auf dem Hofgut Imsbach bei Tholey vom 23. bis zum 25. April möglich: Das Arrangement rund um Ostern bietet unter anderem mit zwei Übernachtungen sowie 3-Gang-Menüs und eine geführte Wanderung mit Picknick und Osterhasensuche. Rund um das Hotel laden zahlreiche Premiumwege zum Wandern ein. Der Preis für zwei Personen beträgt 320 Euro.

Das Flair eines Grand Hotels erleben - das ist das Motto der Frankophilen Tage vom 21. bis 26. April bei Victor's am Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken. Dort lassen sich die französische Küche der Brasserie sowie Wellness genießen. Der Preis - unter anderem für zwei Übernachtungen sowie ein 3-Gang-Menü - liegt bei 109,50 Euro pro Person im Doppelzimmer. Infos und Buchung unter www.tourismus.saarland.de, Tel. 0681 / 92 72 00, E-Mail: info@tz-s.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer