Geschüttelt, nicht gerührt

Barkeeperschulung im Hotel an der Therme Bad Sulza

v.l.: Ulrike und Frank-Johannes Mehnert mit den Mitarbeitern des Hotel an der Therme (Foto: Klaus Lohmann) (lifePR) ( Bad Sulza, )
Im Rahmen eines Pilotprojektes in Zusammenarbeit mit der Barschule Arnstadt führte das Hotel an der Therme Bad Sulza in den vergangenen zwei Wochen eine Barkeeperschulung als Zusatzqualifikation für sechs Mitarbeiter und ehemalige Auszubildende durch.

An der Lobby-Bar des Hotel an der Therme vermittelte die mehrfache Cocktailmeisterin Ulrike Mehnert die praktische Anwendung rund um den Shaker, während Ehegatte Frank-Johannes das theoretische Wissen im Fachseminar unterrichtete. Nach Abschluss der Schulung und einer erfolgreich bestandenen Kenntnis- sowie Fertigkeitsprüfung erhielten gestern alle Kursteilnehmer das angestrebte Zertifikat.

Die Qualifikation dient auch dazu, die Hotelgäste auch zukünftig mit kreativen und geschmackvollen Mixgetränke verwöhnen zu können.

Das Hotel an der Therme dankt dem Ehepaar Mehnert und der Barschule Arnstadt für die erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit und wünscht seinen Mitarbeitern für die Zukunft gutes Mixen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.