Gäste aus der Partnerstadt

Die Bad Camberger Delegation vor der Toskana Therme Bad Sulza | © Toskanaworld (lifePR) ( Bad Sulza, )
In der vergangenen Woche erhielt die Kur- und Weinstadt Bad Sulza  Besuch von einer Bürgerdelegation aus der Partnerstadt Bad Camberg in Hessen. Dabei machte die Gruppe am Freitag, 5. Juli 2019 auch in der Toskana Therme Halt.

Neben dem Genuss der Therme mit dem Konzept Liquid Sound® - Baden in Licht und Musik - standen unter anderem ein Besuch des Thüringer Weinguts in Sonnendorf am Dienstag an. Zuvor wurde bei bester Laune auf der Anlage der SG Medizin Bad Sulza e.V. mit allen Teilnehmern ein Turnier im Besenkegeln durchgeführt. Der Wanderpokal ging, wie auch im letzten Jahr, wieder nach Bad Camberg. Auch ein Ausflug in die Landeshauptstadt Erfurt am Mittwoch oder eine Bootsfahrt auf der Saale mit anschließender Besichtigung der Rudelsburg am Donnerstag standen auf dem Programm.

Zum Abschluss der Reise fanden sich die hessischen Gäste am Freitagabend im Bad Sulzaer Ratskeller zum ersten Thüringer Abend ein. Anwesend waren dabei auch der Bad Camberger Bürgermeister Jens-Peter Vogel (SPD) sowie sein Amtskollege aus Bad Sulza Dirk Schütze (SPD). Auch der Beigeordnete Heinz-Jürgen Kronberg (CDU) und weitere Bad Sulzaer Stadträte waren anwesend. Am Samstagmorgen traten die Besucher dann wieder den Heimweg an.

Die Toskana Therme Bad Sulza dankt der Gruppe für den Besuch und hofft, den Gästen einige erholsame Stunden bereitet zu haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.