Dank Spende fest im Sattel

Toskana Therme spendet Fahrradfibeln an Apoldaer Grundschüler

(lifePR) ( Bad Sulza, )
Pünktlich zum Start der Fahrradsaison hat das Management der Toskana Therme Bad Sulza am heutigen Freitag die Gotthold-Ephraim-Lessing-Grundschule in Apolda mit einem Klassensatz Fahrradfibeln beschenkt.

Im Rahmen des Schülerwettbewerbs „Seht her, was ich kann“ übergab Susanne Wündsch, Residence Managerin der Therme, die Verkehrsratgeber an die Grundschüler. Die gespendeten Hefte kommen dabei zur rechten Zeit, steht doch die vierte Klasse kurz vor ihrer Fahrradprüfung. Entsprechend groß war die Freude der angehenden Radler über die Fibeln, die ihnen als wertvolle Orientierung zum Umgang im Straßenverkehr dienen sollen.

„Gerade bei unseren Jüngsten ist das Wissen um die grundlegenden Verkehrsregeln enorm wichtig. Insofern sind wir froh, einen Beitrag zur Verkehrssicherheit für die Schüler der Region leisten zu können“, legt Susanne Wündsch die Intention der Buchspende dar.

Hans-Jürgen Häfner, Direktor der Gotthold-Ephraim-Lessing-Grundschule Apolda: „Neben den praktischen Übungsfahrten sind die Arbeitshefte eine tolle Möglichkeit, die Fahrradausbildung unserer Schüler auch theoretisch zu unterstützen. Dafür danken wir der Toskana Therme sehr.“

Mit dem Thema Fahrradfahren sieht sich die Bad Sulzaer Wellness-Einrichtung auch in touristischer Hinsicht stark verbunden. So führt etwa der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als Qualitätstrecke ausgezeichnete Ilmtal-Radweg am thüringischen Kurort vorbei. Darüber hinaus lockt auch das angeschlossene Ilmtal-Raddreieck Bewegungsenthusiasten in die Region.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.