Kalentieva fährt bis 2010 für Topeak-Ergon

Kalentieva
(lifePR) ( Urmitz, )
Was sich schon abgezeichnet hatte, ist nun offiziell. Irina Kalentieva verlängerte ihren Vertrag mit Topeak-Ergon vorzeitig um weitere zwei Jahre. Trotz vieler Angebote spielte die Weltmeisterin von 2007 nie ernsthaft mit dem Gedanken, das Team zu wechseln. "Ich hätte mir gar nicht vorstellen können, in einem anderen Team zu fahren. Wir sind in den letzten zwei Jahren wie eine Familie zusammengewachsen und für die Fahrer werden perfekte Bedingungen geschaffen", lobt Kalentieva die nette Atmosphäre im harten Rennalltag.

Seit 2006 fährt die in Deutschland lebende Russin für die Grün-Schwarzen. Der Vertrag von Kalentieva wäre am Ende der Olympia-Saison ausgelaufen. Für das Teammanagement wie auch für Kalentieva war es jedoch eine klare und schnell beschlossene Sache, die erfolgreiche Verbindung fortzuführen. Immerhin stehen seit ihrem Wechsel zu Topeak-Ergon ein WM-, zwei Vize-Europameistertitel, ein Weltcup-Gesamtsieg, drei Weltcupsiege zu Buche. In der vergangenen Saison war sie die Nummer eins in der Welt der Mountainbiker.

Die 30-Jährige zählt aber nicht nur zu den stärksten Fahrerinnen im Renn-Zirkus, sondern ist auch eine wahre Sympathieträgerin. Für ihre Fans nimmt sich die Vize- Europameisterin, trotz des mittlerweile großen Trubels um ihre Person, immer viel Zeit. "Das muss einfach sein. Denn das will ich den Leuten zurückgeben, die wegen mir an die Strecke kommen", so Kalentieva.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.