HolidayCheck AG übernimmt Hotelcheck.de

Strategische Akquisition im Ausbau des Transaktionsgeschäfts

(lifePR) ( München, )
Das mehrheitlich zur TOMORROW FOCUS AG gehörende Schweizer Reiseportal HolidayCheck AG, Kreuzlingen, eines der führenden Online-Angebote in der deutschsprachigen Travelcommunity, hat heute die Domain des Online-Reiseservices Hotelcheck.de übernommen.
Die Übernahme erfolgt über einen Asset-Deal, bei dem die HolidayCheck AG das Reiseportal mit seinen 15.000 Hotelbewertungen übernimmt. Der Kaufpreis beträgt 560.000 Euro.
Durch den Einsatz der HolidayCheck-Technologie bei Hotelcheck.de entsteht hier eine einheitliche technische Plattform mit hoher Skalierbarkeit.

Die HolidayCheck AG sichert mit der Übernahme weiter steigende Umsätze bei gleichzeitigem Ausbau der Reichweite. Erwartet wird zudem eine Steigerung der Provisionserlöse, da die auf Basis der qualitativ hochwertigen Bewertungen vermittelten Reiseumsätze mit der Übernahme deutlich anziehen werden.

Statement Hakan Öktem

Hakan Öktem CEO HolidayCheck AG: „Mit der Übernahme von www.hotelcheck.de bauen wir konsequent unsere Marktführerschaft für User generated Content im Reisebereich aus. Durch unser Know-how werden wir die Besucherzahlen und Umsätze in kurzer Zeit stark erhöhen können.“

Statement Stefan Winners

Stefan Winners, Vorstandsvorsitzender der TOMORROW FOCUS AG:
„Mit der Beteiligung an HolidayCheck im letzten Jahr ist es uns gelungen, einen erstklassigen Partner zu akquirieren. Mit HolidayCheck schaffen wir es, die Konsolidierung im Online-Reisebereich weiter voran zu treiben.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.