Mathias Steinberg verlässt Thomas Cook Austria

(lifePR) ( Darmstadt, )
[13.07.2007/13:37:00] Vorstandssprecher Mathias Steinberg verlässt die Thomas Cook Austria AG zum 31. Oktober 2007 auf eigenen Wunsch. Die Geschäfte von Steinberg werden bis auf weiteres gemeinsam von Vorstand Reinhard Kotzaurek und dem kaufmännischen Leiter Günter Zivkovic verantwortet, erklärt das Unternehmen in einer ersten Stellungnahme.

Mathias Steinberg war zum 1. Juli 2006 zum Sprecher des Vorstandes der Thomas Cook Austria AG berufen worden. Zuvor hatte Steinberg nach einer Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann bei der Kreutzer Touristik AG in
München 1992 unterschiedliche Berufsstationen innerhalb und außerhalb der Touristik durchlaufen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.