Strukturiert, praxisnah, rechtskonform und ohne Medienbrüche - Drei Tage im Zeichen der Bildung und Bildungschancen

time4you auf der Bildungsmesse didacta

Tell me how you learn: Geschichten und Gedanken rund um das Lernen: der YouTube Kanal von time4you / Bild: time4you.de
(lifePR) ( Karlsruhe, )
Die diesjährige didacta wird als Digitalevent stattfinden. time4you ist bei der wichtigsten Bildungsmesse Ansprechpartner sowohl für die Themenbereiche Berufliche Bildung/Training als auch für die schulischen Belange, Schul-IT und die zahlreichen Fragen zum Einsatz von Lernbots und Social Media Integration in Lernplattformen. www.didacta.de, Termine unter sales@time4you.de. Lern-Ökosystem für ganzheitliches Lernen

Was haben wir in den letzten Monaten gelernt? Vor allem eines:  Lernen, Kommunizieren und Kooperieren sollte möglichst nahtlos, on-demand und mobil funktionieren. Bei der aktuellen Version 24 der IBT® SERVER-Software kommen individuelle, KI-gestützte Lernpfade, die komfortable Betreuung und Verwaltung für Trainer und Administratoren sowie die Nachverfolgung des Lernfortschritts durch Learning Analytics hinzu. Im IBT® Learning Management System helfen automatisierte Reports auf Knopfdruck den Überblick zu behalten.

Die vielfach prämierte IBT® SERVER-Software ist in zahlreichen Organisationen, Akademien, Schulen und Unternehmen im Einsatz. Das System ist als Kauf- und Mietlizenz erhältlich, beide Varianten erlauben die Installation in der organisationsinternen IT-Infrastruktur (“on premises”) und wahlweise das Hosting durch time4you GmbH als Dienstleister im zertifizierten Rechenzentrum (“software as a service” – SaaS).

Auch mit einem kleinen Budget sind mit der IBT®SERVER-Software professionelle digitale Lernlösungen realisierbar. So kann man Kontingente für bestimmte Nutzergruppen buchen, um Betrieb und Wartung der IBT® SERVER-Lernplattform kümmert sich die time4you.

Künstliche Intelligenz selbst programmieren

Mittlerweile kann man sogar ohne Programmierkenntnisse eigene Chatbots erstellen, mit der KI-Software Jix und der Skriptsprache Liza lassen sich in ein bis zwei Wochen gute Lernbots erstellen und in verschiedene Plattformen integrieren. Die kostenlose Checkliste „Chatbots“ zeigt, worauf es ankommt. Download hier

Wie viel „Digital“ verträgt der Schulbetrieb?

Es sind viele Fragen zur Umsetzung einer innovativen Bildungspolitik zu klären. Fakt ist: ohne Pragmatismus und den Mut zu strukturierten flinken Schritten läuft uns und den Kindern die Zeit davon. Mehr im Interview „Wo ein Wille ist.“

Das digitale Klassenzimmer datenschutzkonform und budgetgerecht umzusetzen, ist für die meisten Schulen trotz erster Erfahrungen im Schulbetrieb gar nicht so leicht. Das interdisziplinäre Expertenteam aus Technikern, Mediendesignern, Didaktikern und Pädagogen bei der time4you bietet den Lehrkräften Schulungen zur Nutzung digitaler Lernplattformen an.

Praxiseinsatz: Infos zur IBT® School Edition „made in Germany“ hier.

In zwei Tagen zur eigenen Schul-Cloud 

Lernen von Zuhause, Infokanäle und Hausaufgaben in der Cloud, der digitale Klassenraum: der Einsatz datenschutzkonformer und flexibler Lernmanagementsysteme, die nicht ständig unter der Last der gleichzeitigen Datenabfragen zusammenbrechen, wird immer wichtiger. Die rechtssichere und datenschutzkonforme Lernplattform IBT® School Edition der time4you GmbH hat den Vorteil, dass sie innerhalb von zwei Tagen aufgesetzt werden kann, multimedial arbeitet und allen Datenschutzvorgaben entspricht. Der Softwarespezialist und E-Learning-Pionier time4you unterstützt Schulen, Lehrerinnen und Lehrer dabei, eine eigene Schulplattform mit der IBT® School Edition aufzubauen. Die Software und alle Schulungsmaterialien, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Online-Tutorials sind in deutscher Sprache erhältlich. time4you unterstützt die Schulen dabei, kurzfristig digitalen Unterricht und die digitale Betreuung der Klassen zu realisieren, und stützt sich dabei auf seine mehr als zwanzigjährige Erfahrung, erfolgreiche didaktische Konzepte und pädagogisches Know-how.

Zukunft der Bildung

time4you zählt zu den forschenden Unternehmen in Deutschland und verfügt über zwanzig Jahre Branchenkenntnis im Bereich Digitales Lernen, Arbeiten und Training. Verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen und Studien zur Zukunft der Arbeit, zur Digitalisierung in Verwaltung, Lehre, Mittelstand und der betrieblichen Weiterbildung und Training wurden durch die Karlsruher IT- und Bildungscompany initiiert und begleitet. Für die Herausforderungen der schulischen Bildung in der aktuellen Situation setzt time4you auf den Know-how Transfer aus der betrieblichen Bildung und unterstützt Schulen und Lehrkräfte beim Einsatz von rechtskonformen Lernsystemen.

Hintergrundinformationen zu Studien und Branchen: Digital Learning in Zahlen – Checklisten und Studien
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.