Was ist Counseling? Hochschule stellt Master-Studiengang vor

(lifePR) ( Friedensau, )
An drei Terminen, zunächst am 11. Mai 2021, stellt die Theologische Hochschule Friedensau (ThHF) den Master-Studiengang in Counseling (Ehe-, Familien- und Lebens­beratung) online vor, der vollzeitlich oder berufsbegleitend belegt werden kann. Interessierte erhalten während der Online-Studieninfo einen Einblick in Inhalte, An­wendungsmöglichkeiten und Berufsperspektiven. Der Studiengangsleiter Prof. Andreas Bochmann, selbst in der Beratungspraxis tätig, informiert zu Fragen, die möglichen Studienbewerbern die Entscheidung für ein Masterstudium Counseling erleichtern können.

Counseling ist ein relativ junger Wissenschaftszweig in Deutschland. Der Studiengang ist interdisziplinär zwischen Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. Er schließt Erkenntnisse aus den Wirtschaftswissenschaften, der Medizin und die Weisheit aus der Theologie mit ein. Das Masterstudium folgt den Standards der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB). Absolventinnen und Absolventen sind später in eigener Praxis, in Ehe-, Familien-, Lebensberatungsstellen freier oder kommunaler Träger, in Krankenhäusern oder sozialen Einrichtungen tätig. Der Abschluss berechtigt zur Promotion.

Anmeldungen bitte über die Webseite: thh-friedensau.de/infotage, wo auch die weiteren Termine der Online-Informationstage zu finden sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.