Neuer Online-Studiengang an der Hochschule: M.A. Development Studies

Neuer Online-Studiengang an der Hochschule: M.A. Development Studies
(lifePR) ( Friedensau, )
Die Theologische Hochschule Friedensau bietet ab März 2021 den englischsprachigen Master-Studiengang „Development Studies“ an. Der Studiengang ist im Fachbereich Christliches Sozialwesen angesiedelt. Das internationale Online-Angebot richtet sich an Personen, die bereits im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind und ein Teilzeit-Studium für ihre berufliche Weiterqualifizierung zum Master nutzen möchten. Das Studium kann in sechs Semestern (120 Credit-Points) absolviert werden. Die Lehre in „Development Studies“ wird von ausgewiesenen Experten übernommen, die akademisch im Bereich der Entwicklungsstudien bereits vielfältige Erfahrungen gesammelt haben.

Welche Inhalte erwarten die Studierenden? Sie lernen relevante Theorien kennen, die notwendig sind, um Prozesse im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit kritisch zu reflektieren. Prak­tische Kompetenzen werden durch Kurse wie Projektplanung, Monitoring und Evaluierung gefördert. Akademische Bildung in Forschungsmethoden und Schreibfertigkeiten ermöglichen die Vervollkommnung eigener, bereits vorhandener Fähigkeiten. Der unschätzbare Nebeneffekt der Studienform, der sich aus der Internationalität und Praxisbezogenheit der Studierenden ergibt, liegt in der Möglichkeit, internationale Fragen durch virtuelles Co-Learning mit Studieren­den aus aller Welt zu analysieren.

Die Bewerbungsfrist für diesen Studiengang hat am 1. August begonnen; sie endet am 31. Januar. Für die Bewerber, die sich für den Studienbeginn im März 2021 entscheiden, gilt ein Einführungspreis von 999,00 Euro für die ersten beiden Semester. Weitere Informationen: https://www.thh-friedensau.de/christliches-sozialwesen/master-of-arts-development-studies/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.