Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 917306

Theater und Philharmonie Essen GmbH Opernplatz 10 45128 Essen, Deutschland http://www.theater-essen.de
Ansprechpartner:in Herr Christoph Dittmann +49 201 8122210

Aalto-Theater ist wieder mit mobiler Produktion unterwegs

„Minne, Mord und Melodram“: Premiere am 26. September 2022 im Essener „Paulinum“

(lifePR) (Essen, )
Musiktheater-Aufführungen in Seniorenheimen, Hospizen, Krankenhäusern, Justizvollzugsanstalten und Schulen: Mit dem vom NRW-Landesprogramm „Neue Wege“ geförderten Projekt „AaltoMobil“ besucht das Aalto-Theater seit zwei Jahren Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in der Lage sind, eigenständig in das Theater oder den Konzertsaal zu kommen. Jetzt steht bereits die sechste Premiere auf dem Plan: „Minne, Mord und Melodram“ heißt das Stück, das am 26. September zunächst in der Senioreneinrichtung „Paulinum“ in Essen-Haarzopf zu sehen ist. In der temporeichen Inszenierung mit ganz viel Musik von der „Dreigroschenoper“ über „Kiss me, Kate“ bis zu Liedern von Franz Liszt und Robert Schumann dreht sich alles um Schach und Shakespeare. Für beides braucht man Teilnehmende mit großer Leidenschaft: Hier wie da werden gegnerische Parteien in Schach gehalten, die feinen Damen spielen strategische Züge und, wenn man gerade noch ruft: „Ein Königreich für ein Pferd“, wird man auch schon Schach matt gesetzt. Und so entwickelt sich schnell eine gemeinsame Partie zu einem mörderischen Spiel …

Das Projekt „AaltoMobil“ startete im Sommer 2020 – aufgrund der Pandemie als Online-Stream. Inzwischen konnte das Aalto-Musiktheater schon sechs unterschiedliche mobile Premieren präsentieren: Neben Kurzfassungen von Opern wie beim „Kriminaltango mit Carmen“ und „Vogelfänger im Kreuzverhör“ standen eine 60er-Jahre-Show, eine einstündige Zusammenfassung der Ring-Tetralogie von Richard Wagner und das Komponistenporträt „Mozarts phonetischer Fingerabdruck“ auf dem Programm. Trotz der Pandemie hatten Hunderte von Menschen die Gelegenheit, die unterhaltsamen Geschichten in ihren jeweiligen Einrichtungen vor Ort zu erleben.

Einrichtungen, die Interesse an einer mobilen Aufführung haben, können sich gerne melden bei:

Christina Tumat, christina.tumat@aalto-musiktheater.de

Marie-Helen Joël, mariehelen.joel@aalto-musiktheater.de

Minne, Mord und Melodram

Premiere Montag, 26. September 2022, 14:30 Uhr, Paulinum „In Haarzopf“ (PAREA GmbH), Essen

Weitere bislang geplante Vorstellungen:

26.9.2022, 16:00 Uhr, Paulinum „In Haarzopf“ (PAREA GmbH), Essen

27.9.2022, 14:30 und 16:00 Uhr, Paulinum „An der Wickenburg“ (PAREA GmbH), Essen

28.9.2022, 14:30 und 16:00 Uhr, PAREA GmbH Oberhausen

29.9.2022, 16:15 Uhr, Fliedner-Dorf der Theodor-Fliedner-Stiftung, Mülheim an der Ruhr

30.9.2022, 16:15 Uhr, Fliedner-Dorf der Theodor-Fliedner-Stiftung, Mülheim an der Ruhr

Die Veranstaltungen sind nicht öffentlich. Bei Interesse an einer Berichterstattung bin ich gerne behilflich.

Musikalische Leitung Oliver Malitius

Konzept, Buch und Inszenierung Marie-Helen Joël, Marijke Malitius

Kostüme Melina Rosenbaum | Regieassistenz Sandra Paulkowsky

Dramaturgie und Organisation Christina Tumat

Sprecherin Marie-Helen Joël | Sprecher Thomas Büchel | Klavier Oliver Malitius

Percussion Benjamin Leuschner

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem NRW KULTURsekretariat

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.