TicketCenter der Theater und Philharmonie bleibt vorerst geschlossen

Kein Publikumsverkehr bis 30. April möglich. Telefonische Erreichbarkeit wird ausgeweitet

(lifePR) ( Essen, )
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleibt das TicketCenter der Theater und Philharmonie Essen im II. Hagen 2 noch bis zum 30. April für den Publikumsverkehr geschlossen. Ausgeweitet wird dafür die telefonische Erreichbarkeit: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen nun von Montag bis Samstag, jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr unter Tel. 02 01 / 81 22-200 für Fragen zur Verfügung. Weiterhin möglich ist auch ein Kontakt per E-Mail unter tickets@theater-essen.de. Geöffnet bleibt zudem die Kasse des Aalto-Theaters dienstags bis samstags, jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.