Soiree im LIVRES zur Aalto-Premiere "Così fan tutte"

Dramaturgin Svenja Gottsmann ist Gastgeberin am Sonntag, 26. Mai 2019, um 18 Uhr

Aalto-Bariton Martijn Cornet (Foto: Sarah Wijzenbeek). (lifePR) ( Essen, )
Zu interessanten Einblicken in die anstehende Opernpremiere von Mozarts „Così fan tutte“ am Aalto-Theater lädt die Aalto-Dramaturgin Svenja Gottsmann am Sonntag, 26. Mai 2019, um 18 Uhr ins Café LIVRES an der Moltkestraße 2a ein. In lockerer Runde unterhält sie sich bei dieser Soiree mit dem Aalto-Bariton Martijn Cornet, der in der Mozart-Oper die Rolle des Guglielmo übernimmt, und der Regieassistentin Sara Wieners über die Probenarbeit und vieles mehr. Auch Persönliches und Abseitiges kommt zur Sprache und sorgt für eine Einführung der anderen Art in die wunderbare Welt der Oper. Natürlich darf man sich auch über einen musikalischen Beitrag freuen.

Der Niederländer Martijn Cornet gehört seit der Spielzeit 2013/2014 zum Ensemble des Aalto-Theaters und war u. a. als Johann („Werther“), Barbier („Die schweigsame Frau“), Heger („Rusalka“), Masetto („Don Giovanni“), Baron Douphol („La Traviata“) und Valentin („Faust“) zu erleben. In dieser Spielzeit sang er unter anderem Pappacoda („Eine Nacht in Venedig“), 2. Nazarener/Sklave („Salome“), Ottokar („Der Freischütz“) und Moralès („Carmen“). In den kommenden Wochen wird er neben der Partie des Guglielmo erneut dem Heger in Dvořáks „Rusalka“ interpretieren.

Der Eintritt ist frei.

Tischreservierungen im Vorfeld erwünscht unter T 02 01 64 9367 74.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.