Großer Workshop-Tag "JOTA Spezial" am Aalto-Theater

Kreative Angebote für Jugendliche ab 10 Jahren am Sonntag, 7. Juli 2019, um 12 Uhr

JOTA Spezial, Foto: Saad Hamza (lifePR) ( Essen, )
Kostüme erstellen, Tänze einstudieren, eigene Stücke entwickeln und vieles mehr: Einmal pro Spielzeit lädt der Junge Opern Treff Aalto – kurz JOTA – zum großen Workshop-Tag „JOTA Spezial“ ins Aalto-Theater ein. Am Sonntag, 7. Juli 2019 können sich Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren wieder so richtig austoben und einen Blick in den spannenden Theaterbetrieb werfen. Um 12 Uhr startet das Workshop-Programm, in dem sich die Beteiligten in diesem Jahr mit dem Thema Wasser auseinandersetzen. Schließlich folgt im Anschluss auf der großen Bühne eine Vorstellung von Antonìn Dvořáks Oper „Rusalka“ (Beginn: 18 Uhr), die das Schicksal der gleichnamigen Nixe behandelt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben natürlich die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren Freunden und Verwandten die Aufführung zu besuchen.

Sieben Workshops werden angeboten: „Loreley“ (Einstudierung bekannter Wasser-Schlager), „Wasser-Ballett“ (Einstudierung eines trockengelegten Wellentanzes), „Meereswesen“ (Erstellung von spritzigen Wasser-Kostümteilen), „Flaschenpost“ (Erstellung einer Reportage mit Fotos zu „JOTA Spezial“), „Regenbogen“ (Erstellung eines Mobiles zum Thema Wasser), „Aqua-Becken“ (Erstellung von Aquarien-Landschaften), „Nixen aller Art“ (Erstellung einer sprudelnden Gewässer-Story). Um 17:15 Uhr präsentieren die Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer ihre Ergebnisse im Foyer, so dass sich auch das anwesende Opernpublikum auf „Rusalka“ einstimmen lassen kann.

Anmelden können sich Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren zu einem Workshop ihrer Wahl im TicketCenter der TUP (T 02 01 81 22-200; tickets@theater-essen.de). Ein Workshop-Ticket kostet € 6,60. Das Kombiticket für Workshop plus Vorstellungsbesuch „Rusalka“ kostet € 19,60. Weitere Informationen zu „JOTA spezial“ unter T 02 01 81 22-226 oder jota@aalto-musiktheater.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.