Götz Alsmann und die Essener Philharmoniker bitten zum Konzert

Mendelssohns "Italienische Sinfonie" erklingt am Sonntag, 13. Juni, um 11 Uhr

Götz Alsmann
(lifePR) ( Essen, )
Pasta, Amore, Sonnenschein – all das verbinden die meisten Menschen hierzulande wohl mit einer Italienreise. Davon ließ sich auch Felix Mendelssohn Bartholdy verlocken, doch von seiner großen Italienreise brachte er nicht nur Souvenirs, sondern auch die Inspiration zu seiner berühmten „Italienischen Sinfonie“ mit. Die Essener Philharmoniker präsentieren dieses wohl bekannteste Werk des Komponisten in ihrer Reihe „Mit Götz Alsmann ins Konzert“ am Sonntag, 13. Juni, um 11 Uhr in der Philharmonie Essen. Da gibt es malerische Landschaften und neapolitanische Volkstänze zu entdecken. All das wird Götz Alsmann in seiner unnachahmlichen Art erläutern. Nachdem der Musiker und Entertainer in den vergangenen Monaten einige Male als Moderator in den digitalen Konzerte der Essener Philharmoniker zu erleben war, wird er nun wieder live vor Publikum mit seinen ebenso fachkundigen wie unterhaltsamen Einführungen brillieren. Die musikalische Leitung hat Wolfram Maria Märtig.

Karten (Einheitspreis: € 16,00) sind erhältlich im TicketCenter der TUP, II. Hagen 2 (Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00-16:00 Uhr), an der Kasse des Aalto-Theaters, Opernplatz 10 (Öffnungszeiten: Di-Sa 13:00-18:00 Uhr), telefonisch unter T 02 01 81 22-200 (Mo-Fr 10:00-16:00 Uhr) sowie online unter www.theater-essen.de.

Der Besuch des Konzertes ist auf Basis der aktuellen Verordnung nur für Personen mit einem bestätigten negativen Schnelltest, für vollständig Geimpfte oder nachweislich Genesene möglich. Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen. Weitere Hinweise unter www.theater-essen.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.