Festival NOW! startet mit Präsentation des Programms

Prof. Günter Steinke stellt am Donnerstag, 29. Oktober, um 19:30 Uhr die Jubiläumsausgabe vor

Prof. Günter Steinke (Foto: Sven Lorenz)
(lifePR) ( Essen, )
Am kommenden Wochenende beginnt die zehnte Ausgabe des Festivals für Neue Musik NOW!. Bereits am Donnerstag, 29. Oktober 2020, um 19:30 Uhr hat das Publikum die Gelegenheit, mehr über das das diesjährige Programm zu erfahren. Im RWE Pavillon der Philharmonie Essen stellt Günter Steinke, Professor der Folkwang Universität der Künste und Mitglied des Festival-Planungsteams, die Konzerte der Jubiläumsausgabe vor und erläutert das Motto „Von fremden Ländern und Menschen“. Der Eintritt ist frei.

Das Festival NOW! findet vom 29. Oktober bis 8. November 2020 statt. Veranstalter sind die Philharmonie Essen, die Folkwang Universität der Künste, die Stiftung Zollverein, PACT Zollverein und der Landesmusikrat NRW. Ermöglicht wird das Festival auch in diesem Jahr maßgeblich durch die Förderung der Kunststiftung NRW und der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. 16 Veranstaltungen, darunter Konzerte mit 22 Uraufführungen, eine Installation, ein Workshop sowie ein Schulprojekt widmen sich unter dem diesjährigen Motto „Von fremden Ländern und Menschen“ fremden Musikkulturen und außereuropäischen Klangsprachen in der Neuen Musik. Veranstaltungsorte sind die Philharmonie Essen, die Folkwang Universität der Künste, das UNESCO-Welterbe Zollverein (Salzlager und PACT Zollverein) und das Museum Folkwang.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.