Besetzungsänderung: Valentina Lisitsa statt Mitsuko Uchida

Konzert in der Reihe "Piano Recital" am Dienstag, 10. März 2020 in der Philharmonie Essen

Valentina Lisitsa (Foto: Gilbert Francois) (lifePR) ( Essen, )
In der Reihe „Piano Recital“ der Philharmonie Essen kommt es in der Spielzeit 2019/2020 zu einer Besetzungsänderung: Das ursprünglich mit Mitsuko Uchida geplante Konzert am Dienstag, 10. März 2020, um 20 Uhr wird nun die Pianistin Valentina Lisitsa gestalten und drei ikonische Sonaten von Ludwig van Beethoven präsentieren: die Sonate Nr. 17 d-Moll, op. 31, Nr. 2 „Der Sturm“, die Sonate Nr. 23 f-Moll, op. 57 „Appassionata“ sowie die „Hammerklavier-Sonate“ Nr. 29 B-Dur, op. 106. Mitsuko Uchida wird ihr Recital mit Beethovens „Diabelli-Variationen“ im Rahmen des Klavier-Festivals Ruhr am 21. April 2020 in der Philharmonie Essen spielen.

Ein spektakuläres Recital vor 8.000 Besuchern in der Londoner Royal Albert Hall 2012 bedeutete den internationalen Durchbruch für die gebürtige Ukrainerin Valentina Lisitsa. Bereits ein Jahr später folgte ihr Debüt in der Berliner Philharmonie. Weitere wichtige Auftritte führten sie zum Orchestre de Paris, zur Staatskapelle Dresden, in die Londoner Wigmore Hall und zum Prinzregententheater München. Dass sie eine erstklassige Beethoven-Interpretin ist, konnte sie in der Philharmonie Essen schon 2015 unter Beweis stellen, als sie gemeinsam mit dem Orchestre Philharmonique de Strasbourg das 5. Klavierkonzert spielte.

Karten für das Recital mit Valentina Lisitsa (Preis: € 33,00) sind ab 11. Mai 2019 im Vorverkauf der Theater und Philharmonie Essen erhältlich unter T 02 01 81 22-200 und

www.philharmonie-essen.de.

Karten für das Recital mit Mitsuko Uchida im Rahmen des Klavier-Festivals Ruhr sind zu gegebener Zeit an den bekannten Vorverkaufsstellen des Festivals erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.