Aalto-Theater präsentiert Konzerte auf der Außenterrasse

Kleine Ensembles laden ab 5. Juni zu Jazz, Operette, Fado und mehr ein

(lifePR) ( Essen, )
Mit Freiluft-Konzerten auf der Außenterrasse läutet das Aalto-Theater den Sommer ein: Unter dem Titel „Mit Abstand am besten“ präsentieren die Künstlerinnen und Künstler der Theater und Philharmonie Essen an den letzten vier Wochenenden dieser Spielzeit etwa einstündige Programme in unterschiedlichen Besetzungen. Die Vielfalt reicht von Jazz, Fado, Bläser-Arrangements, Salonorchester über Operetten-Highlights und Schlager der 1920er Jahre bis hin zu Hits der Sechziger und den Klängen des Ruhrpotts. Auf der zur Stadtgartenseite hin gelegenen Terrasse können zwischen 30 und 50 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz nehmen. Die Konzerte finden bei gutem Wetter vom 5. bis 28. Juni, freitags um 19 und 21 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils um 18 und 20 Uhr statt. Mögliche Absagen werden jeweils am Veranstaltungstag unter www.theater-essen.de veröffentlicht. Karten sind im Vorverkauf über das TUP-TicketCenter unter Tel. 0201 / 81 22-200 (Mo-Sa 10:00-15:00 Uhr) oder per E-Mail unter tickets@theater-essen.de sowie an der Kasse des Aalto-Theaters (Öffnungszeiten: Di-Sa 13:00-18:00 Uhr) erhältlich. Die Aalto-Kasse ist zudem jeweils 90 Minuten vor Beginn der Veranstaltung geöffnet. Der Kartenkauf über den Webshop oder über externe Vorverkaufsstellen ist nicht möglich. Der Zutritt zur Terrasse ist ab 30 Minuten vor Konzertbeginn möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.