Aalto-Teestunde im heimischen Wohnzimmer erleben

Zweiter Teil der digitalen Reihe "Radio-Teatime" ist ab sofort online

Miss Betterknower (Christina Clark) und Fräulein Vorlaut (Marie-Helen Joël) / Foto: Saad Hamza (lifePR) ( Essen, )
Die „Radio-Teatime“ geht in die nächste Runde: Das Online-Programm der beliebten Aalto-Reihe „It’s Teatime“ ist ab sofort mit einer neuen Folge auf Sendung. Unter dem Motto „Des Pudels Kern“ plaudern Fräulein Vorlaut (Marie-Helen Joël) und Miss Betterknower (Christina Clark) diesmal über die Oper „Faust“ von Charles Gounod, die aufgrund des seit einigen Wochen stillstehenden Spielbetriebes nicht mehr zur Aufführung kommen konnte. Der etwa halbstündige Beitrag ist über die Rubrik „TUP trotz(t) Corona“ auf der Webseite www.theater-essen.de erreichbar. Fräulein Vorlaut empfiehlt: Zuerst eine Tasse Tee oder Kaffee eingießen und dann die Aalto-Teestunde mit einem Stück Kuchen gemütlich im heimischen Wohnzimmer erleben!

In den darauffolgenden Ausgaben darf man auf unterhaltsame Geschichten über die Komponisten Giacomo Puccini und Richard Wagner sowie über Smetanas Oper „Die verkaufte Braut“ gespannt sein. Die Podcast-Beiträge werden im Abstand von zwei Wochen veröffentlicht und sind natürlich über einen längeren Zeitraum abrufbar. Die Reihe „It’s Teatime“ findet normalerweise vor den Premieren des Aalto-Musiktheaters live in der Aalto-Cafeteria statt. Fräulein Vorlaut, Miss Betterknower und Prof. Gisbert Träge plaudern hier mit ihren Gästen über die anstehenden Produktionen – gespickt mit amüsanten Anekdoten und unterhaltsamen Hintergrundinformationen.

Der direkte Link zur Reihe „Radio-Teatime“: https://www.theater-essen.de/oper/extras/its-teatime/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.